20.5 C
Flensburg
Montag, August 15, 2022

EMC übernimmt Flash-Spezialisten DSSD

EMC übernimmt die kalifornische Firma DSSD, die sich auf Flash-Speicher für Enterprise-Anwendungen spezialisiert hat. Frühere Sun-Manager stehen im Mittelpunkt.

EMC übernimmt Flash-Spezialisten DSSD
Storage-Hersteller EMC hat auf der EMC World 2014 die Akquisition von DSSD bekannt gegeben. Die bisher in Privatbesitz befindliche Firma mit Sitz in Menlo Park, Kalifornien, ist auf die Entwicklung von Rack-Scale-Flash-Speicherarchitekturen für I/O-intensive In-Memory-Datenbanken sowie Big-Data-Workloads wie SAP HANA und Hadoop spezialisiert. Die Übernahme wird voraussichtlich im zweiten Quartal 2014 abgeschlossen. Finanzielle Einzelheiten der Transaktion wurden nicht veröffentlicht. 

Nach der Übernahme soll DSSD als eigenständige Abteilung innerhalb der „Emerging Technology Products“ Division von EMC weitergeführt werden. Bill Moore, Präsident und CEO von DSSD, soll das DSSD-Geschäft innerhalb von EMC weiterführen. Davor war Moore als Chief Storage Engineer für Sun tätig und verantwortete dort das transaktionale Dateisystem ZFS mit. Bei 3Par war er der erste Mitarbeiter, der eingestellt wurde. Andy Bechtolsheim, Chairman und Chief Development Officer von Arista Networks sowie Mitbegründer von Sun Microsystems, wird die Position des strategischen Beraters für DSSD übernehmen.

Verwandte Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Share and Like

1,529FollowerFolgen

Neueste Artikel