14.5 C
Flensburg
Mittwoch, Juni 19, 2024

Cloud-Geschäft verhilft Oracle zu deutlichem Umsatzplus

Der US-Software-Konzern Oracle hat die Erlöse dank seines florierenden Cloud-Geschäfts im jüngsten Quartal überraschend deutlich gesteigert.

Der US-Software-Konzern Oracle hat die Erlöse dank seines florierenden Cloud-Geschäfts im jüngsten Quartal überraschend deutlich gesteigert. In den drei Monaten bis Ende Mai legte der Umsatz gegenüber dem Vorjahreszeitraum um fünf Prozent auf 11,8 Milliarden Dollar (11,3 Mrd Euro) zu. Das teilte der SAP-Konkurrent am Montag nach US-Börsenschluss mit. Unterm Strich verdiente Oracle 3,2 Milliarden Dollar – deutlich weniger als im Vorjahreszeitraum, aber mehr als von Analysten angenommen. Auch bei den Erlöse übertraf das Unternehmen die Markterwartungen klar. Die Aktie reagierte nachbörslich zunächst mit kräftigen Kursgewinnen auf die Zahlen. (dpa)

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Verkada startet im DACH-Raum

Verkada, Spezialist für physische Sicherheit, weitet seine Geschäftstätigkeit auf die DACH-Region unter der Leitung von Benjamin Krebs aus.

Adobe zerstreut Sorgen um KI-Geschäfte

Adobe hat mit einem aufgepeppten Ausblick Sorgen um seine KI-Chancen gedämpft.

Gomol wird Country Manager für Schweiz und Österreich bei Proofpoint

Proofpoint, ein Cybersecurity- und Compliance-Unternehmen, hat Roger Gomol zum neuen Country Leader für die Alpenregion ernannt.
ANZEIGE
ALSO