10.8 C
Flensburg
Montag, September 26, 2022

BI-Markt wächst langsamer

Der weltweite Markt für Business Intelligence (BI) ist in 2012 langsamer als in den Vorjahren gewachsen. SAP liegt an der Spitze, doch ein anderer Hersteller war schneller gewachsen.

BI-Markt wächst langsamer
Laut dem IT-Research- und Beratungsunternehmen Gartner erreichte der Umsatz mit Software für Business Intelligence (BI), Corporate Performance Management (CPM) und Analytic Applications/Performance Management im Jahr 2012 insgesamt 13,1 Milliarden Dollar. Dies entspricht einem Wachstum um 6,8 Prozent im Vergleich zum Vorjahr mit einem Umsatz von 12,3 Milliarden Dollar. Schwierige makroökonomische Bedingungen und Unsicherheit rund um neue Technologien ließen den Markt langsamer wachsen als in den Vorjahren, so Gartner. Eine weitere Ursache dafür sei die Verwirrung um die Begriffe „Analytics“, „Big Data“ und „BI“. Unter den Top-Anbietern konnte SAP seinen Spitzenplatz behaupten. Microsoft legte mit 12,2 Prozent das stärkste Wachstum vor. Gemeinsam stehen die fünf Anbieter für 70 Prozent des gesamten Umsatzes mit BI-Software.

Top 5 BI, CPM und Analytic Applications/Performance Management Hersteller, weltweit 2011-2012 (in Millionen Dollar)

Anbieter2012 Umsatz2012 Marktanteil2011 Umsatz2011-2012Wachstum (%)SAP2,902.522.12,884.00.6Oracle1,952.114.91,913.52.0IBM1,625.612.41,478.89.9SAS1,599.712.21,542.93.7Microsoft1,189.39.11,059.912.2Others3,861.9029.33,416.0013.0Total13,131.1100.012,295.16.8

Note: SAP reports in Euros, and faced currency head wind that hampered growth in USD.

Source: Gartner (June 2013)

Verwandte Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Share and Like

1,529FollowerFolgen

Neueste Artikel