5.4 C
Flensburg
Donnerstag, Februar 29, 2024

Belkin wird Hauptsponsor bei der Tour de France

IT-Hersteller Belkin wird Hauptsponsor des niederländischen Rennstalls Blanco. Bei der Tour de France startet die Mannschaft als „Belkin Pro Cycling Team“.

Belkin wird Hauptsponsor des niederländischen Radrennstalls Blanco um den früheren deutschen Straßenmeister Robert Wagner aus Magdeburg. Die Mannschaft wird schon bei der am Samstag auf Korsika beginnenden Tour de France als „Belkin Pro Cycling Team“ und mit neuem Logo an den Start geben. Eine entsprechende Vereinbarung wurde bis Ende 2015 getroffen. Blanco war bis 2012 als Team Rabobank angetreten und gehörte zu den traditionsreichsten Profi-Teams. Nach zahlreichen Doping-Enthüllungen hatte sich das niederländische Geldhaus als Sponsor zurückgezogen.

„Als Sportart ist Radfahren den Menschen vertraut und bekannt. Der Erfolg hängt überdies stark von Innovationen ab. Die Fangemeinde, die den Sport verfolgt, ist leidenschaftlich und technisch affin, was dem Belkin Brand sehr nahe kommt“, so Chet Pipken, CEO von Belkin. 

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Streit über Mobilfunk-Frequenzen

Für ihr Handynetz haben die Netzbetreiber Nutzungsrechte, für die sie bisher viel Geld zahlen mussten. Das soll sich ändern. Ein neuer Netzbetreiber läuft gegen Behördenpläne Sturm.

KI-Boom treibt Nvidias Rekordlauf weiter an

Der Boom beim Einsatz Künstlicher Intelligenz sorgt weiterhin für explosives Wachstum beim Chipkonzern Nvidia.

MWC: Abschied von Apps? Telekom will Smartphone-Gebrauch ändern

Die Deutsche Telekom hat sich viel vorgenommen: Zusammen mit zwei US-Firmen will sie die Smartphone-Gewohnheiten revolutionieren. Dank Künstlicher Intelligenz sollen Apps an Bedeutung verlieren.