20.6 C
Flensburg
Dienstag, Juni 28, 2022

Acer: Windows 8 zu kompliziert

Die Kritik an Microsoft geht weiter: Acer-Chef Jim Wong zufolge ist Windows 8 zu kompliziert. Die Kunden würden das Betriebssystem nicht verstehen.

Acer: Windows 8 zu kompliziert
Die Kritik der Hardware-Partner an Microsoft geht weiter. Acer-Chef Jim Wong findet Windows 8 „zu kompliziert“. Die Kunden würden das System nicht verstehen, so der Top-Manager im Gespräch mit der Wirtschaftswoche. Deswegen sollten weitere Experience-Center eröffnet werden, in denen Nutzer Windows 8 auf Acer-Hardware ausprobieren können. Acer betreibt diese Center bereits in mehreren europäischen Ländern, aber noch nicht in Deutschland.

Die PC-Hersteller machen Microsoft offenbar zunehmend für den schleppenden Desktop-Absatz verantwortlich. Vor wenigen Tagen erst kritisierte Todd Bradley, PC-Chef von Hewlett-Packard den Absatz von Windows 8: „Windows 8 läuft schlechter als erwartet. Bereits der Start hat nicht die Erwartungen erfüllt“, so Bradley im Interview mit Bloomberg TV. Microsoft und seine Hardware-Partner seien davon ausgegangen, dass das neue Betriebssystem die Nachfrage nach PCs sowohl bei Privat- als auch Geschäftskunden ankurbeln würde (ChannelObserver berichtete)

Verwandte Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Share and Like

1,507FollowerFolgen

Neueste Artikel