14.2 C
Flensburg
Montag, Juni 17, 2024

Acer baut Digital-Signage-Geschäft aus

Acer baut sein Geschäft rund um Digital Signage über die Tochterfirma Acer Being Signage aus. Der PC-Hersteller investiert in den Signage-Spezialisten PilotTV Media.

Acer hat Lösungen rund um Digital Signage als ein wichtiges Wachstumsfeld definiert. In Deutschland hatte das Unternehmen zur CeBIT das Infrastruktur-Geschäft vom Digital-Signage-Pionier Cittadino akquiriert. Cittadino-Gründer Franz Josef Medam übernahm die Geschäftsführung der neuen deutschen Acer Being Signage GmbH. Um das Marktwachstum in Asien zu beschleunigen, übernahm Acer jetzt einen Anteil in Höhe von 20 Prozent am Signage-Spezialisten PilotTV Media, wie Digitimes berichtet. Das Unternehmen betreibt entsprechende Installationen in Taiwan in Schnellrestaurants, Apotheken und U-Bahn-Stationen. Zudem sollen über die Tochtergesellschaft Acer Being Signage nach Europa jetzt auch die Märkte in den USA und Taiwan stärker adressiert werden.

In Deutschland soll der Fokus im Bereich Digital Signage auf dem indirekten Geschäft über Partner liegen, wie Stefan Tiefenthal, Head of Commercial Business bei Acer, in einem angekündigt hatte. Acer Being Signage bietet ein vollständiges DS-Portfolio: von der Software über die Cloud-Infrastruktur, flächendeckenden Service und Support bis hin zur Hardware, auf das die über 3.000 Acer Systemhaus- und Fachhandelspartner künftig zugreifen können. 

Vorheriger Artikel
Nächster Artikel
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Pete Wilson wird Channel-Chief von Illumio

Pete Wilson soll die Channel-Strategie von Illumio in der EMEA-Region gestalten und angesichts der steigenden Nachfrage nach Zero-Trust-Segmentierung das Wachstum vorantreiben.

Synaxon stellt Vorstand neu auf

Die Verbungruppe Synaxon stellt den Vorstand neu auf: Mark Schröder tritt die Nachfolge von Frank Roebers an und wird Vorstandsvorsitzender.

Aktiensplit bei Nvidia vollzogen

Nach dem eindrucksvollen Kurssprung der vergangenen Monate werden am Montag die Nvidia-Aktien erstmals inklusive des Effekts des angekündigten Aktiensplits gehandelt.
ANZEIGE
ALSO