4.3 C
Flensburg
Samstag, März 6, 2021

3mk sucht Distributoren für «unsichtbare» Schutzhüllen

Der polnische Zubehör-Spezialist 3mk will für seine «Invisible Case»-Schutzhüllen den indirekten Vertrieb in Deutschland ausbauen und sucht dafür auch Distributoren.

«Invisible Case» von 3mk schützt mit seiner nahezu unsichtbaren Folie nicht nur das Display, sondern das gesamte Endgerät. Den Schutz gibt es in mehreren Varianten und sowohl für mobile- als auch für stationäre Devices. Rund 100 Euro kostet «Invisible Case» für ein MacBook, die Folie wird entweder von Resellern oder von Retailern wie beispielsweise Media Markt installiert. Der Schutz für ein iPhone ist mit rund 25 Euro deutlich günstiger und kann auch vom Endkunden selbst angebracht werden.

Das Unternehmen 3mk gibt es seit dem Jahr 2006. Das polnische Anbieter fertigt die Produkte im Heimatland und ist auf Zubehör für Smartphones spezialisiert. Invisible Case wird seit rund anderthalb Jahren vermarktet. Dieses Jahr war die Firma erstmals im Fachhandelszentrum Planet Reseller/CeBIT vertreten. Der Anbieter will den indirekten Vertrieb hier zu Lande ausbauen. «Wir sind derzeit auch auf der Suche nach geeigneten Distributoren in Deutschland», betont Michat Kowalik von 3mk. 

Verwandte Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Share and Like

1,481FollowerFolgen

Neueste Artikel

John McAfee

McAfee droht lange Haftstrafe

Der Software-Entwickler und Antiviren-Pionier John McAfee soll in den USA wegen Betrugs mit Kryptowährungen und Verschwörung zur Geldwäsche vor Gericht gebracht werden.