21.3 C
Flensburg
Dienstag, Juni 28, 2022

Rewe schließt Online-Shop von Promarkt

Rewe hat den Onlinine-Shop von Promarkt geschlossen. Offenbar sucht der Konzern noch einen Käufer. Eine Entscheidung über die Marke sei nicht gefallen.

Rewe schließt Online-Shop von Promarkt
Einen Shop findet der Besucher nicht mehr vor, wenn er promarkt.de ansteuert. Statt dessen gibt es nur eine Startseite mit der Information: „Vielen Dank für Ihren Besuch auf unserer Internetseite. Wir haben unseren Online-Shop zum 30. Juli 2013 geschlossen und unsere Homepage für Sie umgestellt. Alle getätigten Bestellungen und Retouren werden wir natürlich ordnungsgemäß abwickeln.“ 

Der Lebensmittel-Konzern Rewe gab an, sich von seinem Unterhaltungselektronik-Geschäft trennen zu wollen. 16 Filialen konnten an Expert, 10 Märkte an ElectronicPartner verkauft werden. Jetzt sucht das Unternehmen offenbar auch einen Käufer für das Online-Geschäft: „Rewe hat beschlossen, sich von Promarkt zu trennen. Dies gilt für das stationäre wie für das online-basierte Geschäft mit Unterhaltungselektronik“, so Firmensprecher Andreas Krämer gegenüber ChannelObserver. Der Grund für die Einstellung zum jetzigen Zeitpunkt sei folgender: Die Mehrzahl der Kunden hätten sich nach dem Kauf im Online-Shop für die Abholung in der Filiale entschieden. Da aber gerade Verkaufsgespräche mit Wettbewerbern laufen würden und einige Märkte bereits verkauft worden seien, sei es „konsequent“ gewesen, den Shop zu schließen. 

Daraus folge nicht das Ende der Marke, so Firmensprecher Krämer weiter: „Über die grundsätzliche Zukunft der Marke ist zum jetzigen Zeitpunkt keine Entscheidung gefallen.“ Der derzeitige Online-Shop von Promarkt entstand aus den Übernahmen von promarkt.de, die Domain befand sich damals im Besitz der Wegert-Brüder und MyBy.de.  

Verwandte Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Share and Like

1,507FollowerFolgen

Neueste Artikel