4.2 C
Flensburg
Montag, April 15, 2024

Neuer Fortbildungsberuf für den Multichannel-Handel

Für die steigende Zahl der Multichannel-Händler gibt es künftig einen neuen Fortbildungsberuf. Der Bereich E-Commerce wurde deutlich ausgebaut.

Am Multichannel-Modell, also der Verzahnung von E-Commerce und stationärem Handel, geht derzeit scheinbar kein weg mehr vorbei. Kaum ein großer Retailer oder Etailer, der die andere Kompetenz nicht in sein Geschäftsmodell aufnimmt. So ist es nur konsequent, dass es für die steigende Zahl der Multichannel-Händler künftig einen neuen Fortbildungsberuf gibt. Der Handelsverband Deutschland (HDE) und DIHK haben gemeinsam den „Fachwirt für Vertrieb im Einzelhandel“ konzipiert, der auf dieses Modell eingehen soll. So sei im Vergleich zum dafür abgeschafften Handelsassistenten-Einzelhandel insbesondere das Kompetenzfeld E-Commerce in seiner Verknüpfung mit dem stationären Handel deutlich ausgebaut worden. Der neue Fortbildungsberuf habe das Ziel, vor allem geeigneten Nachwuchs für die Führungsebene bei Händlern, die sowohl on- als auch offline aktiv sind, heranzuziehen. Die Industrie- und Handelskammern können ab 2015 Prüfungen in diesem neuen Fortbildungsberuf abnehmen.

„Die künftigen Fachwirte lernen den Umgang mit den vielfältigen Schnittstellen im Multichannel-Handel zwischen der IT-Welt, der Logistik einschließlich der Beschaffung, dem kaufmännischen Bereich und der Sortimentsgestaltung“, so HDE-Geschäftsführer Wilfried Malcher.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Stangenberg startet als Chief Marketing Officer bei Adesso

Maika-Alexander Stangenberg wird Chief Marketing Officer (CMO) bei Adesso und verantwortet in dieser Funktion künftig die Marketing-Aktivitäten des IT-Dienstleisters.

Amazon-Mitarbeiter nach Diebstählen zu Haftstrafen verurteilt

Zwei Mitarbeiter des Handessriesen Amazon nutzten ihre Position aus, um teure Elektroartikel aus Paketen zu stehlen. Einer muss nun ins Gefängnis, sein Kollege kommt mit Bewährung davon.

TD Synnex erweitert Angebot an Datenspeicher-Lösungen

TD Synnex hat mit Scality, einem französischen Anbieter von Speicherinfrastrukturlösungen, ein Distributionsabkommen für den DACH-Raum geschlossen.