9 C
Flensburg
Mittwoch, September 28, 2022

Alibaba-Gründer kommt zur CeBIT

Der Gründer des chinesischen Internet-Konzerns Alibaba, Jack Ma, spricht zur Eröffnung der CeBIT 2015 in Hannover.

Der Gründer des chinesischen Internet-Konzerns Alibaba, Jack Ma, spricht zur Eröffnung der CeBIT 2015 in Hannover. Ma reiht sich damit in eine Reihe prominenter Industriesprecher ein: Der Vorstandsvorsitzende der Volkswagen AG, Martin Winterkorn, hatte die CeBIT im vergangenen Jahr eröffnet. Im Jahr davor hatte der Chef des Luftfahrtkonzerns Airbus Group, Thomas Enders, auf der Bühne gestanden. 2012 schließlich hatte der Vorsitzende des Verwaltungsrats des Internet-Konzerns Google, Eric Schmidt, seine Pläne für das Unternehmen mit dem Publikum im Hannover Congress Centrum geteilt.

Die Alibaba Group war 1999 unter der Führung des ehemaligen Englischlehrers Jack Ma aus dem chinesischen Hangzhou von insgesamt 18 Personen gegründet worden. Schon zu Beginn waren die Firmengründer davon überzeugt, dass das Internet insbesondere kleinen Unternehmen die Möglichkeit geben würde, auf heimischen Märkten, aber auch global deutlich schneller zu wachsen. Inzwischen betreiben der Konzern und die dazu gehörenden Unternehmen darüber hinaus Onlinemarktplätze für Groß- und Einzelhandel wie auch Online-Werbe- und Marketingplattformen. Alibaba bietet zudem Services für elektronische Bezahlsysteme, Cloud Computing und Netzwerkdienste sowie zahlreiche mobile Lösungen an.

Verwandte Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Share and Like

1,529FollowerFolgen

Neueste Artikel

BGH verhandelt zu Infos über Herstellergarantien im Online-Handel

Wie viele Informationen zur Herstellergarantie müssen Händler den potenziellen Kunden und Kundinnen bei Käufen im Internet bieten? Darüber verhandelt der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe.