16.6 C
Flensburg
Samstag, Juni 25, 2022

Karin Schick scheidet aus Bechtle-Aufsichtsrat aus

Karin Schick, Tochter von Bechtle-Mitgründer Gerhard Schick und größte Aktionärin des Konzerns, scheidet aus dem Bechtle-Aufsichtsrat aus. Die Nachfolge steht bereits fest.

Karin Schick, Tochter von Bechtle-Mitgründer Gerhard Schick und größte Aktionärin des Konzerns, scheidet aus dem Bechtle-Aufsichtsrat aus. Elke Reichart tritt die Nachfolge von Schick an, die den Aufsichtsrat nach 14 Jahren verlässt, um sich künftig stärker ihren sozialen Projekten widmen zu können, wie Bechtle mitteilt. Reichart war von 1991 bis Mitte 2017 in verschiedenen Führungspositionen bei HP tätig, zuletzt in der Position des Vice President am Hauptsitz in Palo Alto, USA.

Karin Schick bleibe Bechtle als Hauptaktionärin eng verbunden und habe bekräftigt, auch jenseits des Aufsichtsratsmandats ihre Anteile an Bechtle weiter langfristig halten zu wollen, heißt es weiter.

Verwandte Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Share and Like

1,507FollowerFolgen

Neueste Artikel