24.8 C
Flensburg
Sonntag, Juni 26, 2022

Jürgen Krüger nicht mehr bei Also

Jürgen Krüger, Director Managed Services bei Also, hat den Broadliner verlassen. Der Manager spricht von unterschiedlichen Auffassungen über die Ausrichtung des MPS-Geschäfts.

Jürgen Krüger nicht mehr bei Also
Die Gerüchten kursieren bereits seit einigen Wochen: Jürgen Krüger, Director Managed Services, sei nicht mehr bei Broadliner Also beschäftigt. Der Distributor selbst nahm dazu bislang nicht Stellung. hat Krüger seinen Weggang jedoch bestätigt. Dem Manager zufolge haben „unterschiedliche Auffassungen über die Ausrichtung des MPS-Geschäfts“ zur Trennung geführt. Krüger stieg im März dieses Jahres bei Also ein. Die Position des Director Managed Services wurde dafür neu geschaffen. Davor war er sechs Jahre bei Samsung beschäftigt, zuletzt verantwortete er als Director Printing Division das Drucker-Geschäft des Herstellers. Im Oktober 2013 hatte sich der koreanische Konzern überraschend von seinem Druckerchef getrennt.

Also bündelt das MPS-Segment seit der Übernahme von Druckerfachmann im Jahr 2011 in der Also MPS GmbH. Fachhändler und Systemhäuser sollen so ihr Endkunden-Angebot um MPS-Lösungen erweitern und einen besseren Zugang zu dem wachstumsstarken Markt erhalten. In diesem Segment beträgt das Marktvolumen laut IDC weltweit rund 18,7 Milliarden Dollar bei einem jährlichen Wachstum von durchschnittlich vier Prozent in den kommenden Jahren. 

Verwandte Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Share and Like

1,507FollowerFolgen

Neueste Artikel

Scholz plant steuerfreie Einmalzahlung als Inflationsausgleich

Stark steigende Energiepreise und eine galoppierende Inflation: Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) plant als Ausgleich die Möglichkeit einer steuerfreien Einmalzahlung durch die Arbeitgeber.