9.6 C
Flensburg
Samstag, Mai 28, 2022

Ingram Micro kauft Mobility-Spezialisten

Broadliner Ingram Micro übernimmt das kanadische Unternehmen Global Mobility Products. Die Firma ist auf Mobilfunk-Services für Netzbetreiber und Hersteller spezialisiert.

Bashar Nejdawi, President von Ingram Micro Mobility Nordamerika
Ingram Micro kauft das kanadische Unternehmen Global Mobility Products (GMP). Die Firma ist auf After-Sales-Services im Mobitiy-Bereich für Netzbetreiber, Hersteller und Retailer spezialisiert. Dazu zählen auch Reparaturdienstleistungen und Austausch-Angebote. Zu den Kunden des Unternehmens gehören die großen kanadischen Netzbetreiber und „führende“ Hersteller. GMP wurde 1995 gegründet und beschäftigt rund 150 Mitarbeiter. Das Hauptquartier befindet sich in Burlington, Ontario. Das Unternehmen soll als selbstständige Einheit nach der Übernahme weiter operieren. Zur Höhe des Kaufpreises wurden keine Angaben gemacht. Bashar Nejdawi, President von Ingram Micro Mobility Nordamerika, spricht von einem „perfekten Zugang zum schnell wachsenden Service-Markt.“ 

Um den deutschen Service-Markt im Mobility-Bereich zu stärken, vollzog Ingram Micro Mobility in der vergangenen Woche die Übernahme des After-Sales-Spezialisten Datrepair. Der Kaufvertrag wurde zum 1. Mai 2014 wirksam. Das inhabergeführte, 1992 gegründete Unternehmen mit Sitz in Flensburg hat sich mit seinen über 300 Mitarbeitern auf Dienstleistungen im After-Sales-Bereich für Mobile Devices spezialisiert. Mit der Akquisition weitet Ingram Micro ihr Portfolio im Bereich After Sales im Bereich Mobility aus (berichtete).

Verwandte Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Share and Like

1,507FollowerFolgen

Neueste Artikel