6.1 C
Flensburg
Montag, April 15, 2024

CTV: Anmeldungen auf Vorjahr

Auch Also spürt zwar mittlerweile etwas «Online-Müdigkeit», trotzdem liege die Hausmesse CTV auf Kurs.

Auch Also spürt zwar mittlerweile etwas «Online-Müdigkeit», trotzdem liege die Hausmesse CTV auf Kurs. Laut Also-Deutschlandchef Andreas Ruhland hat das Unternehmen mit fast allen Kunden gesprochen und entsprechende Termine vereinbart. Trotz der sich langsam entspannenden Corona-Situation findet die Messe in Deutschland wieder in einem virtuellen Format statt. «Viele Kunden melden sich kurzfristig an. Die Zahlen gehen jetzt schnell nach oben», so Ruhland weiter. Zudem gibt es eine Vor-Ort-Veranstaltung mit 200 geladenen Gästen in Warschau. Hier werde ein Hygienekonzept und Sicherheitsabstände eingehalten. Die Messe ist für den 19. Mai aufgesetzt. Das hybride Event steht 2022 unter dem Motto «Transform to perform».

Auf der CTV soll vor allem das Thema Nachhaltigkeit auf die Bühne gebracht werden. «Unsere Panel-Diskussion mit prominenten Branchenvertretern wird sicherlich unterstreichen, wie komplex das Thema Nachhaltigkeit ist. Vor allem wird sie verdeutlichen, dass Nachhaltigkeit eine gemeinsame Aufgabe des Channels ist», ergänzt Beate Flamm, Senior VP Sustainable Change bei der Also Group. Beim Thema Nachhaltigkeit würden Vendoren und Reseller auf Also für die Entwicklung nachhaltiger Konzepte und Lösungen schauen. Dabei gehe es neben der Erfassung und Reduzierung von Emissionen vor allem um das Thema Kreislaufwirtschaft, konkret um das Refurbishment und Remarketing. «Unsere Reseller und Systemhauspartner stehen vor der massiven Herausforderung, gerade bei Projekten mit Behörden und öffentlich finanzierten Projekten, bis ins Detail das dahinterstehende Nachhaltigkeitskonzept vorzuweisen», so Flamm weiter.

Die Eröffnungskeynote der CTV übernimmt, wie gewohnt, Also-CEO Gustavo Möller-Hergt. Außerdem ist ein «besonderes technisches Highlight» angekündigt, das einen exklusiven Blick in die Zukunft virtueller Meetings bieten soll.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Stangenberg startet als Chief Marketing Officer bei Adesso

Maika-Alexander Stangenberg wird Chief Marketing Officer (CMO) bei Adesso und verantwortet in dieser Funktion künftig die Marketing-Aktivitäten des IT-Dienstleisters.

Kreise: Rund jedes siebte iPhone in Indien hergestellt

Apple hat Kreisen zufolge im vergangenen Geschäftsjahr rund jedes siebte iPhone in Indien herstellen lassen und sich damit weiter unabhängiger von China gemacht.

Amazon-Mitarbeiter nach Diebstählen zu Haftstrafen verurteilt

Zwei Mitarbeiter des Handessriesen Amazon nutzten ihre Position aus, um teure Elektroartikel aus Paketen zu stehlen. Einer muss nun ins Gefängnis, sein Kollege kommt mit Bewährung davon.