15.7 C
Flensburg
Dienstag, Mai 17, 2022

Cancom prognostiziert Rekordjahr

Systemhaus Cancom steigert in den ersten neun Monaten des Jahres den Umsatz um fast 40 Prozent und geht von einem Rekordjahr aus.

Cancom prognostiziert Rekordjahr
Cancom sei nach dem guten Geschäftsverlauf der ersten neun Monate des laufenden Jahres auf dem Weg zu einem neuen Rekordjahr, so das Systemhaus in einer Mitteilung. Der Konzernumsatz lag auf Basis der endgültigen Zahlen mit 583,1 Millionen Euro um 39,7 Prozent über dem Vorjahreswert. Dabei betrug das organische Wachstum 8,5 Prozent. Im selben Zeitraum stieg das um Einmaleffekte in Höhe von 1,1 Millionen bereinigte Konzern-EBITDA um 64,9 Prozent auf 37,6 Millionen Euro. Das dritte Quartal war dabei das stärkste im laufenden Geschäftsjahr. Die konsolidierten Umsatzerlöse des Zeitraums von Juli bis September stiegen gegenüber dem Vorjahreswert um 46,5 Prozent auf 208,4 Millionen Euro.

Zur positiven Geschäftsentwicklung hätten sowohl IT Solutions als auch Cloud Solutions beigetragen. Beide Segmente profitierten dabei von eingehenden Aufträgen über alle IT-Bereiche hinweg. Der Vorstand geht aufgrund der anhaltenden Nachfrage im vierten Quartal davon aus, mit 2014 eine neues Rekordjahr abzuschließen. Das Systemhaus sei optimistisch, mit einem Konzernumsatz von rund 800 Millionen Euro ein EBITDA von mindestens 50 Millionen Euro zu erreichen.

Verwandte Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Share and Like

1,507FollowerFolgen

Neueste Artikel

SAP-Mitgründer und Aufsichtsratschef Hasso Plattner

SAP-Mitgründer Plattner will erneut Aufsichtsratsvorsitzender werden

Seit 50 Jahren mischt Hasso Plattner beim Walldorfer Softwarekonzern SAP mit. Seit 2003 ist der 78-jährige Mitgründer schon Vorsitzender des Aufsichtsrats. Jetzt will er ein letztes Mal antreten - trotz Kritik.