0.7 C
Flensburg
Donnerstag, Dezember 8, 2022
Advertisement

Also steigert Umsatz und Ergebnis

Also konnte im vergangenen Jahr Umsatz und Ergebnis steigern. Der Konzern kündigt Akquisitionen an, um das Wachstum zu beschleunigen.

Also konnte im vergangenen Jahr Umsatz und Ergebnis steigern. Der Konzern kündigt Akquisitionen an, um das Wachstum zu beschleunigen. Der Umsatz stieg von 11,9 Milliarden Euro in 2020 auf jetzt 12,4 Milliarden Euro. Dies sei fast ausschliesslich durch organisches Wachstum erreicht worden, teilte der Konzern am Dienstag mit. Einen wesentlichen Beitrag habe dabei die Performance in den Bereichen Solutions und Service geleistet. Der Konzerngewinn wurde um 19 Prozent auf 154 Millionen Euro gesteigert. Der Verwaltungsrat schlägt den Aktionären eine Erhöhung der Dividende mit einer Ausschüttung in Höhe von 4,30 CHF pro Aktie vor.

«Also hat in den letzten Jahren kontinuierlich in digitale Plattformen, skalierbare Geschäftsmodelle und digitale Management-Tools investiert. Damit haben wir die Grundlage geschaffen, um mit unserer umsetzungsorientierten Strategie die Intensität und Geschwindigkeit von Veränderungen zur weiteren Entwicklung des nachhaltigen profitablen Wachstums zu nutzen», so Konzernchef Gustavo Möller-Hergt.

Verwandte Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Advertisement

Share and Like

1,529FollowerFolgen

Neueste Artikel

Tim Cook

Apple plant neues Verschlüsselungssystem

Apple wird in seinem Cloud-Speichersystem künftig weltweit vollständig verschlüsselte Backups von Fotos, Chatverläufen und den meisten anderen sensiblen Nutzerdaten ermöglichen.