11.4 C
Flensburg
Montag, Juni 17, 2024

Also schickt IT-Profis zum Endkunden

Broadliner Also erweitert sein Dienstleistungsportfolio und bietet seinen Fachhandels-Partnern die Möglichkeit, in ihrem Namen IT-Spezialisten deutschlandweit für Vor-Ort-Einsätze zu beziehen.

Distributor Also erweitert sein Dienstleistungsportfolio und bietet seinen Fachhandels- und Systemhaus-Partnern die Möglichkeit, in ihrem Namen IT-Spezialisten deutschlandweit für Remote- oder Vor-Ort-Einsätze zu beziehen. Dadurch versetze der Broadliner seine Partner in die Lage, ihr Geschäftsangebot zu erweitern und mit mehr Kompetenz in zahlreichen Fachbereichen an ihre Kunden heranzutreten. Ab sofort können Also-Spezialisten in den Bereichen Microsoft, MDM, Linux, Virtualisierung und Netzwerk sowie Server, Storage, Datenbank und Backup für kurz- oder mittelfristige Projekte hinzugezogen werden. In enger Abstimmung mit den Resellern können die Spezialisten für Vor-Ort-Einsätze wie Installationen, Migrationen oder Vorab-Workshops zur Erstellung der Policies gebucht werden, aber auch als Remote-Support, so dass der sofortige Zugriff möglich ist und Fahrtkosten gespart werden können.

“Hiermit vollziehen wir den Schritt in die höherwertigeren Dienstleistungen. Das IT-Services Portfolio von Also, welches aus Service Desk, Field-Service-Technikern, Telesales, Remarketing und Personaldienstleistungen besteht, befähigt unsere Partner, auch an diesem kundenbindenden Geschäft mit attraktiven Margen zu partizipieren“, so Christopher Schmelter, Business Development Manager bei Also Deutschland. Weitere Informationen zu dem IT-Services-Angebot gibt es telefonisch unter 02921/99 4411 oder per Mail an services.de@also.com. 

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Analyst: «Wachstum der Cancom-Gruppe deutlich über dem Niveau des IT-Marktes»

Eine Kaufempfehlung von Deutsche Bank Research hat den Papieren von Cancom am Montag kräftigen Schub gegeben.

Merano Mettbach wird CRO von Nfon

Nfon, Anbieter für integrierte Cloud-Businesskommunikation, ernennt Merano Mettbach, bisher Chief Sales Officer, mit sofortiger Wirkung zum CRO (Chief Revenue Officer).

Sieben deutsche Firmen unter 100 vielversprechenden Start-ups

Deutschland ist in einer neuen Liste mit rund 100 vielversprechenden Start-ups in der Tech-Industrie mit mehreren Firmen vertreten.
ANZEIGE
ALSO