0.7 C
Flensburg
Donnerstag, Dezember 8, 2022
Advertisement

Mit dem „IBM Beacon Laureate Award for Technical Excellence“ hat das Systemhaus als erstes europäisches Unternehmen die höchste Auszeichnung erhalten, die IBM weltweit zu vergeben hat.

„Ein Gütesiegel für unsere Kunden“, Geschäftsführer Heribert Fritz
Jährlich werden mit den „Beacon Awards“ Business Partner für ihre Lösungen honoriert. Der Laureate Award wird nur an Partner vergeben, die über Jahre hinweg kontinuierlich beste Leistungen nachgewiesen haben. Die Bilanz für Fritz & Macziol: So kamen über acht Jahre hinweg insgesamt 15 Beacon Awards in den Kategorien Hardware, Software und Services zusammen. 

„Es ist mir eine Freude, Fritz & Macziol mit der größten Ehre, die ein Partner von IBM erhalten kann, auszuzeichnen. Wir erkennen damit die großen Anstrengungen der Firma an, ihren Kunden stets ein überragendes Know-how über alle IBM Produktlinien hinweg zur Verfügung zu stellen und ihnen so einen unbezahlbaren Vorteil zu sichern“, so Mark Hennessy, General Manager IBM Global Business Partners.

„Wir sind sehr stolz darauf, dass uns IBM mit diesem alles überragenden Award geehrt hat. Er ist für uns die Bestätigung für die Leistungen, die wir während unserer nun 25-jährigen engen und vertrauensvollen Partnerschaft mit IBM erreicht haben. Ich sehe die Auszeichnung aber auch in erster Linie als ein Gütesiegel für unsere Kunden“, so Geschäftsführer Heribert Fritz während der Preisverleihung. 

Verwandte Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Advertisement

Share and Like

1,529FollowerFolgen

Neueste Artikel

Tim Cook

Apple plant neues Verschlüsselungssystem

Apple wird in seinem Cloud-Speichersystem künftig weltweit vollständig verschlüsselte Backups von Fotos, Chatverläufen und den meisten anderen sensiblen Nutzerdaten ermöglichen.