15 C
Flensburg
Samstag, Juni 22, 2024

Studie: SaaS-Anbieter haben den Markt erobert

Security as a Service-Anbieter haben 2019 den Markt vollends erobert. Die Zahl der Hersteller, die ihre Leistungen als Service anbieten, steigt weiter an, so eine Studie von VAD Softshell.

Gerald Hahn, Vorstandsvorsitzender von Softshell
Security as a Service-Anbieter haben 2019 den Markt vollends erobert. Die Zahl der Hersteller, die ihre Leistungen als Service anbieten, steigt weiter an. Das ist ein Ergebnis des Softshell Vendor Report 2019, den der Value Added Distributor für Cybersecurity veröffentlicht hatte. 37 Prozent machen die Service-Anbieter inzwischen aus, 2018 waren es noch 24 Prozent. Daneben sind es Markttrends wie IoT und Künstliche Intelligenz (KI), die in die Technologieschwerpunkte der Hersteller stärker Einzug halten, ebenso wie das Thema Security Operations Center (SOC). Der SaaS-Trend spitzt sich weiter zu. Immer mehr Technologien sind direkt vom Hersteller beziehbar, allen voran Endpoint-Sicherheit und Firewalls, Lösungen für Patch Management und Web Scanning. «Spannend zu sehen ist, dass manche Technologie-Kategorien erst boomen, seit sie als Service verfügbar sind. Vulnerability-Management-Lösungen sind dafür ein gutes Beispiel», erklärt Gerald Hahn, Vorstandsvorsitzender von Softshell und Herausgeber der jährlich erscheinenden Marktübersicht. Auch tendierten Hersteller immer öfter dazu, SOC-Dienstleistungen mitanzubieten. Rund 6 Prozent aller Hersteller tummeln sich bereits in dieser Technologiekategorie. Dabei würden nicht nur einzelne Aufgaben ausgelagert, sondern alle denkbaren Dienstleistungen im Security-Kontext, etwa die Suche nach einem passenden Anbieter für die eigene Sicherheits-herausforderung.

Der Report 2019 listet 1945 IT-Security-Hersteller weltweit. Rund 12 Prozent aller analysierten Unternehmen haben ihre Zentrale in Deutschland, Österreich oder der Schweiz, zusätzlich verfügen 14 Prozent aller weltweit agierenden Anbieter über eine Niederlassung im DACH-Raum. Die Absicht, verbindlich im deutschen Markt aktiv zu werden, sei meist leicht zu erkennen. Wer eine Gesellschaft nach deutschem Recht gründe, eine aktuelle Webseite in deutscher Sprache pflege und Support in deutscher Sprache aus der DACH-Region heraus zur Verfügung stelle, habe gute Chancen auf Erfolg, so das Fazit von Hahn. «Die Zahl der Glücksritter, die ein neues Produkt einfach mal auf den deutschen Markt werfen, aber sonst keine Ambitionen an den Tag legen, ist jedoch gleichbleibend hoch», beobachtet Hahn. «Sie sind aus dem Raum DACH oft genauso schnell wieder verschwunden, wie sie aufgetaucht sind.»

[td_block_15 image_align="center" meta_info_align="bottom" color_overlay="eyJ0eXBlIjoiZ3JhZGllbnQiLCJjb2xvcjEiOiJyZ2JhKDAsMCwwLDApIiwiY29sb3IyIjoicmdiYSgwLDAsMCwwLjcpIiwibWl4ZWRDb2xvcnMiOlt7ImNvbG9yIjoicmdiYSgwLDAsMCwwLjMpIiwicGVyY2VudGFnZSI6MzV9LHsiY29sb3IiOiJyZ2JhKDAsMCwwLDApIiwicGVyY2VudGFnZSI6NTB9XSwiY3NzIjoiYmFja2dyb3VuZDogLXdlYmtpdC1saW5lYXItZ3JhZGllbnQoMGRlZyxyZ2JhKDAsMCwwLDAuNykscmdiYSgwLDAsMCwwLjMpIDM1JSxyZ2JhKDAsMCwwLDApIDUwJSxyZ2JhKDAsMCwwLDApKTtiYWNrZ3JvdW5kOiBsaW5lYXItZ3JhZGllbnQoMGRlZyxyZ2JhKDAsMCwwLDAuNykscmdiYSgwLDAsMCwwLjMpIDM1JSxyZ2JhKDAsMCwwLDApIDUwJSxyZ2JhKDAsMCwwLDApKTsiLCJjc3NQYXJhbXMiOiIwZGVnLHJnYmEoMCwwLDAsMC43KSxyZ2JhKDAsMCwwLDAuMykgMzUlLHJnYmEoMCwwLDAsMCkgNTAlLHJnYmEoMCwwLDAsMCkifQ==" image_margin="0" modules_on_row="33.33333333%" columns="33.33333333%" meta_info_align1="image" limit="3" modules_category="above" show_author2="none" show_date2="none" show_review2="none" show_com2="none" show_excerpt2="none" show_excerpt1="none" show_com1="none" show_review1="none" show_date1="none" show_author1="none" meta_info_horiz1="content-horiz-center" modules_space1="eyJhbGwiOiIwIiwicGhvbmUiOiIzIn0=" columns_gap="eyJhbGwiOiI1IiwicG9ydHJhaXQiOiIzIiwibGFuZHNjYXBlIjoiNCIsInBob25lIjoiMCJ9" image_height1="eyJhbGwiOiIxMjAiLCJwaG9uZSI6IjExMCJ9" meta_padding1="eyJhbGwiOiIxNXB4IDEwcHgiLCJwb3J0cmFpdCI6IjEwcHggNXB4IiwibGFuZHNjYXBlIjoiMTJweCA4cHgifQ==" art_title1="eyJhbGwiOiIxMHB4IDAgMCAwIiwicG9ydHJhaXQiOiI2cHggMCAwIDAiLCJsYW5kc2NhcGUiOiI4cHggMCAwIDAifQ==" cat_bg="rgba(255,255,255,0)" cat_bg_hover="rgba(255,255,255,0)" title_txt="#ffffff" all_underline_color1="" f_title1_font_family="712" f_title1_font_line_height="1.2" f_title1_font_size="eyJhbGwiOiIxNSIsInBvcnRyYWl0IjoiMTEiLCJwaG9uZSI6IjE3In0=" f_title1_font_weight="500" f_title1_font_transform="" f_cat1_font_transform="uppercase" f_cat1_font_size="eyJhbGwiOiIxMSIsInBob25lIjoiMTMifQ==" f_cat1_font_weight="500" f_cat1_font_family="712" modules_category_padding1="0" category_id="_current_cat" ajax_pagination="" f_more_font_family="" f_more_font_transform="" f_more_font_weight="" sort="random_posts" tdc_css="eyJhbGwiOnsiZGlzcGxheSI6IiJ9LCJwb3J0cmFpdCI6eyJkaXNwbGF5IjoiIn0sInBvcnRyYWl0X21heF93aWR0aCI6MTAxOCwicG9ydHJhaXRfbWluX3dpZHRoIjo3NjgsInBob25lIjp7Im1hcmdpbi1ib3R0b20iOiI0MCIsImRpc3BsYXkiOiIifSwicGhvbmVfbWF4X3dpZHRoIjo3Njd9" custom_title="Verwandte Artikel" block_template_id="td_block_template_8" image_size="" cat_txt="#ffffff" border_color="#85c442" f_header_font_family="712" f_header_font_size="eyJhbGwiOiIxNyIsInBvcnRyYWl0IjoiMTUifQ==" f_header_font_transform="uppercase" f_header_font_weight="500" mix_type_h="color" mix_color_h="rgba(112,204,63,0.3)" pag_h_bg="#85c442" pag_h_border="#85c442" td_ajax_filter_type=""]
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
ANZEIGE
ALSO