11 C
Flensburg
Montag, Juni 17, 2024

Saturn startet neues Store-Format

Saturn startet mit «Connect» ein neues Store-Format in hochfrequentierten Innenstadt-Lagen. Nicht nur Produkte, sondern auch Beratungs- und Serviceleistungen im Mittelpunkt. Beginn in zwei Städten.

Retailer Saturn startet mit «Saturn Connect» ein neues Store-Format in hochfrequentierten Innenstadt-Lagen. Die neuen Märkte sind 300 bis 700 Quadratmeter groß. In den neuen Stores sollen nicht nur «Lifestyle-Produkte in Erlebnisambiente» präsentiert werden, sondern auch «umfassende» Beratungs- und Serviceleistungen angeboten werden, so der Konzern in einer Mitteilung. Dazu zählten beispielsweise Smartphone-Sofortreparaturen, Hilfe bei Computerproblemen und Datentransfers. Nach der Testeröffnung des ersten Connect-Marktes am 15. Oktober in Trier folgt die Eröffnung des zweiten Marktes am 29. Oktober in Köln. Beim Sortiment der neuen Märkte will sich der Retailer vor allem auf digitale Lifestyle-Produkte konzentrieren: Im Bereich «Connected Mobile» stehen Smartphones, Notebooks und Tablets sowie die dazugehörigen Services im Mittelpunkt. «Connected Home» zeigt Produkte und Lösungen für ein vernetztes Zuhause, während in der Themenwelt «Connected Fitness» Wearables, Action-Cams und Wellnessprodukte vorgestellt werden. Der Bereich «Connected Discovery» schließlich konzentriert sich auf Innovationen und Neuheiten wie Virtual Reality-Brillen und Appcessories.

«Connected Discovery» konzentriert sich auf Innovationen und Neuheiten

Bild 1 von 6

«Connected Discovery» konzentriert sich auf Innovationen und Neuheiten

Die Mitarbeiter seien «Digital Natives», die die Kunden über das gesamte Produkt- und Serviceportfolio beraten und auch den Bezahlvorgang direkt abwickeln könnten. Alle Mitarbeiter würden außerdem mit Tablets für die individuelle Kundenberatung ausgerüstet. Im Store vor Ort könne zudem nicht vorhandene Ware per Internet bestellt werden. An einer «Smartbar» erhält der Kunde Vor-Ort-Hilfe, kann sein Handy einrichten oder Daten überspielen lassen und kann defekte Geräte vor Ort reparieren lassen. Organisatorisch seien die «Connect»-Filialen an bestehende große Saturn-Märkte an den jeweiligen Standorten angebunden. Ab kommendem Jahr soll das neue Konzept sukzessive in weiteren hochfrequentierten Fußgängerzonen in Deutschland eingeführt werden.

«Das neue Konzept stellt nicht nur eine konsequente Weiterentwicklung der Marke Saturn und unserer Multichannel-Strategie dar. Wir gehen damit auch neue Wege, was die Präsentation von Technikinnovationen in Deutschland betrifft. Mit Saturn Connect können wir Technikkompetenz und -begeisterung in Reinkultur auf kleiner Fläche umsetzen», betont Wolfgang Kirsch, CEO der Media-Saturn Deutschland GmbH.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

«Apple Intelligence» – iPhone-Konzern startet KI-Offensive

Apple will in großem Stil neue KI-Funktionen auf das iPhone und andere Geräte bringen.

Aktiensplit bei Nvidia vollzogen

Nach dem eindrucksvollen Kurssprung der vergangenen Monate werden am Montag die Nvidia-Aktien erstmals inklusive des Effekts des angekündigten Aktiensplits gehandelt.

Verkada startet im DACH-Raum

Verkada, Spezialist für physische Sicherheit, weitet seine Geschäftstätigkeit auf die DACH-Region unter der Leitung von Benjamin Krebs aus.
ANZEIGE
ALSO