3.7 C
Flensburg
Dienstag, April 23, 2024

Neuer IT-Chef bei Phone House 

Pieter van Beek verantwortet als Chief Financial Officer IT und Finanzen beim Mobilfunk-Spezialisten. 

Phone House verpflichtet Pieter van Beek für die Leitung der Finanzen und IT. Van Beek ist Mitglied der Geschäftsleitung von The Phone House Deutschland GmbH und berichtet damit direkt an den Geschäftsführer Stefan Duelli. Van Beeks beruflicher Werdegang beinhaltet Stationen bei Unternehmen wie der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft PricewaterhouseCoopers oder dem Spezialisten für Managementberatung Accenture. Relevantes Branchenwissen sammelte er beim niederländischen Telekommunikationskonzern KPN sowie bei E-Plus in Deutschland „Pieter van Beek kombiniert ein herausragendes Finanzwissen mit internationaler Praxiserfahrung im Telekommunikationssektor“, so Stefan Duelli, Geschäftsführer von Phone House. 

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Auftragseingang des Chipausrüsters ASML bricht ein

Die Nachfrage beim Chipausrüster ASML entwickelt sich schwächer als erwartet.

Microsoft richtet Partnerkonferenz in Bonn aus

Der US-amerikanische Tech-Konzern Microsoft will im Mai eine internationale Partnerkonferenz in Bonn ausrichten.

Ausblick: SAP mit steigendem Ergebnis erwartet

SAP-Chef Christian Klein hat den Anlegern in Aussicht gestellt, dass es dieses Jahr vor allem beim Cloudwachstum und dem bereinigten operativen Ergebnis weiter schwungvoll nach oben geht.