4.7 C
Flensburg
Freitag, Januar 21, 2022

Media-Saturn steigt in den Mobilfunk-Markt ein

Media Markt/Saturn steigt in das Mobilfunk-Geschäft ein und bringt eigene Smartphone-Tarife auf den Markt. Kooperationspartner ist ein Service Provider.

Media Markt/Saturn steigt in das Mobilfunk-Geschäft ein: Für monatlich 8,99 Euro gibt es 300 Freiminuten ins deutsche Festnetz und alle deutschen Mobilfunknetze. Für das mobile Surfen erhält der Kunde ein Datenvolumen mit 300 MB pro Monat mit einer Geschwindigkeit von bis zu 7,2Mbit/s. Darüber hinaus gibt es zwei Zusatz-Optionen: Eine Internet-Flat mit 500 MB für 9,99 Euro pro Monat und eine „International-Option“, mit der für 1,99 Euro monatlich günstige Auslandsgespräche möglich sein sollen. Dem Angebot für Smartphone-Besitzer sollen „mittelfristig“ weitere Tarife folgen. Die Angebote sind sowohl in den stationären Märkten als auch in den Onlineshops erhältlich. Kooperationspartner für den Smartphone-Tarif ist Mobilcom-Debitel.

„Schon heute spielt der Bereich Dienste für Media Markt und Saturn eine bedeutende Rolle. Wir arbeiten aber konsequent daran, diesen Bereich über neue Angebote und Partnerschaften weiterhin auszubauen. Die Entscheidung, nun auch Eigentarife in das Sortiment aufzunehmen, ist somit ein logischer Schritt“, betont Wolfgang Kirsch, CEO der Media-Saturn Deutschland GmbH.

Verwandte Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Share and Like

1,481FollowerFolgen

Neueste Artikel