10.8 C
Flensburg
Dienstag, April 16, 2024

Media Markt startet riskantes WM-Tippspiel

Media Markt startet ein Gewinnspiel zur WM: Derjenige, der die richtige Finalbegegnung tippt, erhält den kompletten Einkauf zurückerstattet. Allerdings nicht in bar.

Media Markt hatte in der Vergangenheit bereits diverse Gewinnspiele veranstaltet, bei der Kunden im Gewinnfall den kompletten Einkauf zurückerstattet bekommen. Dazu gehörte beispielsweise das Torwandschießen, bei dem auch diverse Fussball-Profis antraten. Diesmal gibt es ein WM-Tippspiel: Jeder Kunde, der auf die richtige Finalpaarung setzt, bekommt seinen kompletten Einkauf in Form einer Media Markt-Geschenkkarte zurückerstattet. Die Aktion gelte sowohl beim Einkauf im Markt vor Ort als auch im Onlineshop, teilte der Retailer mit. Das Spiel läuft von diesem Freitag bis Mittwoch, den 11. Juni. Kunden geben beim Bezahlen an der Kasse oder im Onlineshop an, welche zwei Nationalteams beim Finale am 13. Juli 2014 im Estádio do Maracanã in Rio De Janeiro aufeinander treffen werden. Kassenbon beziehungsweise Bestellbeleg dienen als offizieller Tippschein.

Die Aktion gelte für alle vorrätigen Artikel im Markt sowie für alle im Onlineshop verfügbaren Artikel, so der Retailer weiter. Ausgenommen davon sind Vorbestellungsartikel sowie Verträge mit Drittanbietern, Prepaid Services, Servicedienstleistungen, Downloadshops, Fotoservice, Bücher und Geschenkkarten. Das Tippspiel ist diesmal für den Flächenmarkt relativ schwer zu kalkulieren. Kommt es zu einem Finale, an dem zwei Favoriten teilnehmen, dürfte die Erstattungsquote hoch sein.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Kreise: Rund jedes siebte iPhone in Indien hergestellt

Apple hat Kreisen zufolge im vergangenen Geschäftsjahr rund jedes siebte iPhone in Indien herstellen lassen und sich damit weiter unabhängiger von China gemacht.

IFA ändert Markenauftritt

Das allseits bekannte rote IFA-Logo hat ausgedient. Die Messemacher verpassen der Ausstellung einen komplett neuen Markenauftritt.

Intel greift Nvidia bei KI-Chips an

Intel will mit einem neuen Chip gegen die Dominanz von Nvidia bei Technik für Anwendungen mit Künstlicher Intelligenz ankämpfen.