0.2 C
Flensburg
Mittwoch, Dezember 7, 2022
Advertisement

Media Markt schließt Online-Shop und Filialen für einen Tag

Der Retailer gibt Details zu seiner geplanten Schließung der Filialen bekannt: Sechs Tage lang gibt es einen „Ausverkauf“, dann schließen alle Filialen. Auch der Online-Shop ist für zwei Tage nicht erreichbar.

Bislang wollte die Media/Saturn-Holding (MSH) die geplante Schließung ihrer Filialen am 2. Oktober nicht kommentieren. Jetzt gibt der Retailer die Details zu der spektakulären Aktion bekannt: Sechs Tage lang, vom 25. September bis zum 1. Oktober 2013, findet in allen Flächenmärkten und im Onlineshop ein „Rausverkauf“ statt. Der Schlussverkauf betreffe das gesamte Produktportfolio, teilte der Konzern mit. Anlass für die Aktion sei die Umstellung auf das neue Herbst-Sortiment, das Media Markt ab Oktober vorstellen werde. Aus diesem Grund blieben am 2. Oktober deutschlandweit alle Märkte geschlossen. Ebenso werde der Onlineshop vom 2. bis 3. Oktober nicht erreichbar sein. Am 4. Oktober seien alle Märkte sowie der Onlineshop mit „einmaligen Eröffnungsangeboten“ wieder da.

Die Aktion werde von einer breit angelegten Werbekampagne begleitet. In der Nacht von 3. auf 4. Oktober werde der Onlineshop kurz nach Mitternacht mit „einmaligen Eröffnungsangeboten“ wieder online sein. Zur „Wiederöffnung“ der Filialen am 4. Oktober gebe es zahlreiche Produktneuheiten zu „besonders attraktiven“ Preisen. Mit der Entwicklung und Umsetzung des Werbeauftritts hat Media Markt seine Lead-Agentur Ogilvy & Mather beauftragt. Für die Produktion der TV-Spots zeichnet Liga 01 München verantwortlich. Gerüchten zufolge sollen für die Kosten der Aktion auch die Lieferanten des Retailers zur Kasse gebeten werden.

Verwandte Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Advertisement

Share and Like

1,529FollowerFolgen

Neueste Artikel