9.9 C
Flensburg
Mittwoch, September 28, 2022

iPhone 6: Rekord-Abverkäufe am Wochenende

Apple hat am Wochenende, dem Verkaufsstart der iPhone 6-Modelle, einen neuen Absatzrekord aufgestellt. Die Vorbestellungen sollen jetzt schnell abgearbeitet werden.

iPhone 6: Rekord-Abverkäufe am Wochenende
Apple hat seit seinem Launch am 19. September bereits zehn Millionen iPhone 6- und iPhone 6 Plus-Geräte verkauft, so der Anbieter in einer Mitteilung. Damit habe der Hersteller einen neuen Absatzrekord aufgestellt. Von den Vorgängermodellen, den iPhone 5-Varianten, wurden in den ersten Tagen neun Millionen Stück verkauft. Zum Start wurden die Smartphones in zehn Ländern, darunter auch in Deutschland, vermarktet. Der Vertriebsstart in 20 weiteren Ländern soll am 26. September erfolgen. „Die Abverkäufe von iPhone 6 und iPhone 6 Plus am Launch-Wochenende haben unsere Erwartungen übertroffen. Wir hätten auch noch mehr Endgeräte vermarkten können und wollen jetzt die Vorbestellungen so schnell wie möglich abarbeiten“, betont CEO Tim Cook.

Auch im indirekten Vertrieb war es in den vergangenen Tagen zu Lieferengpässen gekommen. „Die Verfügbarkeit ist angespannt und es wird Allokationen geben. Wir haben ein Vielfaches an Bestellungen vorliegen im Vergleich zu den verfügbaren Mengen“, betonte ein Firmensprecher von TK-Distributor Brodos gegenüber ChannelObserver. 

Verwandte Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Share and Like

1,529FollowerFolgen

Neueste Artikel