20.9 C
Flensburg
Sonntag, Juni 26, 2022

Expert startet Weihnachts-Kampagne

Expert startet mit neuen TV-Spots in das Weihnachtsgeschäft. Dabei will sich die Verbundgruppe jünger und dynamischer präsentieren.

Jens Kaufmann, Abteilungsleiter Werbung bei Expert
Der Konkurrent Media Markt hat seine TV-Weihnachtskampagne bereits gestartet, jetzt zieht auch Expert nach. Die Verbundgruppe läutet mit fünf neuen TV-Spots das Weihnachtsgeschäft ein und will sich jünger, dynamischer und frischer präsentieren, wie die Firma mitteilt. Das Motto der Kampagne lautet: „Besser kann man nicht Weihnachten“. Am Ende jedes Spots steht eine Produktempfehlung. Insgesamt sollen 40 Produkte beworben werden. Als Service für die Gesellschafter der Gruppe stehen individualisierbare Radio-Spots mit den jeweiligen Angeboten der Woche und ein Kino-Spot zur Verfügung.

„Unser Ziel ist es eine höhere Reichweite und eine bessere qualitative und quantitative Präsenz im TV zu erhalten. Mit unserer Kampagne wollen wir diesmal auch verstärkt die junge Zielgruppe ansprechen“, betont Jens Kaufmann, Abteilungsleiter Werbung. „Wir sind überzeugt, dass wir mit der neuen Ausrichtung und der Fülle der Produkte einen maximalen Werbedruck erzielen und somit extrem sichtbar für den Endverbraucher sein werden.“ 

Vorheriger Artikel
Nächster ArtikelTop-Hersteller steigern PC-Abverkäufe zweistellig

Verwandte Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Share and Like

1,507FollowerFolgen

Neueste Artikel

Scholz plant steuerfreie Einmalzahlung als Inflationsausgleich

Stark steigende Energiepreise und eine galoppierende Inflation: Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) plant als Ausgleich die Möglichkeit einer steuerfreien Einmalzahlung durch die Arbeitgeber.