10.1 C
Flensburg
Freitag, März 31, 2023

Top-Hersteller steigern PC-Abverkäufe zweistellig

Die führenden zehn PC-Hersteller haben den Abverkauf in Westeuropa im dritten Quartal um fast 28 Prozent steigern können. Zwei Anbieter legten um 62 Prozent zu.

Die führenden PC-Hersteller steigerten den Absatz in Q3 deutlich
Die Top Ten PC-Hersteller haben den Absatz im dritten Quartal um 27,9 Prozent in Westeuropa im Vergleich zum Vorjahreszeitraum steigern können, so eine aktuelle Studie des Marktforschungsinstituts CONTEXT. Bereits im zweiten Quartal legte der Markt deutlich um 20,9 Prozent zu. Damals profitierten die Hersteller vom XP-Migrationseffekt. „Diesmal sind die Steigerungen mit einer guten Performance von vier führenden Herstellern und einem vergleichsweise schwachen Vorjahresquartal zu erklären“, betont CONTEXT-Analystin Marie-Christine Pygott.

HP führt den Markt mit einem Wachstum von 25,7 Prozent an. Dabei sei der Anbieter sowohl im Consumer- als auch im Commercial-Segment zweistellig gewachsen. Lenovo legte sogar um 62,8 Prozent zu und profitierte dabei besonders von einem starken Absatz im Consumer-Bereich. Fast die gleiche Steigerungsrate schaffte Acer (+ 62 Prozent) auf der dritten Position. Das Unternehmen hätte von guten Verkäufen im westeuropäischen SMB- und Consumer-Markt profitieren können.

Verwandte Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Share and Like

1,529FollowerFolgen

Neueste Artikel