7.7 C
Flensburg
Donnerstag, Februar 22, 2024

Verkaufsstart für das Nexus 7 3G

Ab sofort ist das Nexus 7 3G mit 32GB Speicher und 3G Standard für 299 Euro verfügbar.

Das Nexus 7 3G mit 32GB Speicher und 3G Standard ist ab sofort erhältlich. Mit seinem 7- Zoll-Format, einer Dicke von nur 10,5 Millimetern und einem Gewicht von 340 Gramm ist das Nexus 7 so handlich wie ein Taschenbuch. Das Tablet verfügt über eine Akkulaufzeit von bis zu 9 Stunden. Das Nexus 7 3G ist mit 32GB Speicher, einem Tegra-3-Prozessor von Nvidia, 1 GB LP DDR2 Arbeitsspeicher, UMTS, WLAN, Bluetooth, GPS und einer Micro HDMI-Schnittstelle ausgestattet und läuft mit Android 4.2 „Jelly Bean“. 

Mit der Anmeldung des Geräts bei einem Google-Benutzerkonto stehen sämtliche Inhalte des Nutzers bereit und lassen sich mittels Internet-Cloud automatisch synchronisieren. Die Synchronisierung funktioniert auch automatisch mit allen anderen Tablets, Handys und PCs des Nutzers. Mit mehr als einer Million Pixeln wird Text schärfer dargestellt, HD-Filme wirken realistischer und Spiele laufen flüssig und dynamisch. Kratzfestes „Corning“-Glas soll für anhaltenden Spaß in der ganzen Familie sorgen. Eine Digitalkameras auf der Vorderseite mit 1,2 Megapixel rundet die Ausstattung ab.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Microsoft investiert auch in Spanien Milliarden in KI

Microsoft wird neben der Großinvestition in Rechenzentren für Künstliche Intelligenz in Deutschland auch einen Milliardenbetrag für ähnliche Zwecke in Spanien ausgeben.

KI als Dolmetscher: Müssen wir nie mehr eine Sprache lernen?

Welch ein Traum: Im Ausland sofort die Sprache vor Ort verstehen und sprechen können. Künstliche Intelligenz bringt uns diesem Wunsch näher. Was Experten zu diesem Zukunftsszenario sagen.

Tech-Giganten schließen Abkommen gegen KI-Wahlmanipulationen

Führende Technologieanbieter wollen verhindern, dass von Künstlicher Intelligenz (KI) erstellte Inhalte die politischen Wahlen rund um den Globus beeinträchtigen.