7.7 C
Flensburg
Mittwoch, Februar 21, 2024

Microsoft gibt Verfügbarkeit für Surface Pro mit LTE bekannt

Microsoft gibt die Verfügbarkeit für das «Surface Pro mit LTE Advanced» für den deutschen Markt bekannt. Vier autorisierte Surface-Reseller vermarkten das Gerät an Geschäftskunden.

Microsoft gibt die Verfügbarkeit für das «Surface Pro mit LTE Advanced» für den deutschen Markt bekannt. Ab dem ersten Dezember ist das Gerät erhältlich, Vorbestellungen können seit dem 31. Oktober platziert werden. Die vier autorisierten Surface-Reseller Bechtle, Computacenter, Cancom und Insight vermarkten das Gerät an Geschäftskunden.

Microsoft legte im Juni im Markt der wandlungsfähigen Tablets nach und hatte mit dem «Surface Pro» eine runderneuerte Version vorgestellt. Das Tablet, das sich mit Hilfe einer Tastatur auch als Notebook-Ersatz nutzen lässt, war von innen heraus neu gestaltet worden. Es soll mit einer Laufzeit von 13,5 Stunden die Batterieleistung seines Vorgängers um 50 Prozent toppen. Mit einem 12,3 Zoll großen Display bringt das Gerät rund 768 Gramm auf die Waage. Jetzt folgt die Variante, die auch den Mobilfunkstandard LTE unterstützt.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

KI als Dolmetscher: Müssen wir nie mehr eine Sprache lernen?

Welch ein Traum: Im Ausland sofort die Sprache vor Ort verstehen und sprechen können. Künstliche Intelligenz bringt uns diesem Wunsch näher. Was Experten zu diesem Zukunftsszenario sagen.

Adesso übernimmt SAP-Beratungsunternehmen Arteno​

Adesso Orange gewinnt durch die Übernahme des türkischen SAP-Spezialisten Arteno Unterstützung für SAP-Projekte im DACH-Raum und in ganz Europa.

Api besetzt Einkaufsleitung neu

Nach dem Weggang von Andreas Printz hat Distributor Api die Einkaufsleitung neu besetzt.