11.7 C
Flensburg
Dienstag, Juni 25, 2024

Lexus kündigt Hoverboard an

Auto-Hersteller Lexus hat überraschenderweise ein Hoverboard angekündigt. Zur Erinnerung: Hoverboards sind fliegende Skateboards aus dem Film Zurück in die Zukunft II.

Es ist seit Jahren eines der begehrtesten Gadgets: Das Hoverboard, das Marty McFly in dem Film Zurück in die Zukunft II benutzt. Mit dem fliegenden Skateboard düst Marty durch das Hill Valley der Zukunft. Seitdem gab es immer mal wieder Experimente mit dieser Technologie. So versuchte sich Hendo Hover an einem Hoverboard auf Basis von «Magnetschwebetechnik.» Jetzt hat Auto-Hersteller Lexus ein Hoverboard angekündigt, das Magnet-Schwebekraft benutzt, um eine reibungslose Bewegung zu ermöglichen. Durch die Verbindung aus mit flüssigem Stickstoff gekühlten Supraleitern und Dauermagneten könnte man das „Unmögliche in die Realität umsetzen“, verspricht der Konzern. Testläufe mit dem Produkt würden derzeit in Barcelona stattfinden. Noch handele es sich um einen Prototypen, der nicht für den Handel bestimmt sei, schränkt der Anbieter ein. Weitere Details nannte Lexus indes nicht.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Ecom und Biostar schließen Distributionsvertrag für Mainboards

Ab sofort ist die breite Auswahl an Desktop-PC Mainboards von Biostar beim Dachauer Distributor Ecom erhältlich.

EU-Kommission leitet Untersuchung gegen Apple ein

Apple lässt auf dem iPhone zwar App-Downloads außerhalb seines Stores zu - aber nur mit Einschränkungen und Abgaben. Ist das mit EU-Recht vereinbar?

Computacenter gewinnt Rahmenvertrag in Niedersachsen

Computacenter sichert sich einen Rahmenvertrag für System- und Anwendungsentwicklung für das Land Niedersachsen.
ANZEIGE
ALSO