18.8 C
Flensburg
Sonntag, Mai 19, 2024

HP stellt neues Produktportfolio vor

HP startet eine Produktoffensive mit Touch-PCs, Notebooks, Desktop-PCs, Monitoren und Druckern. Dabei setzt der Hersteller auf die Touch-Technologie und Hybrid-Geräte.

Keine Frage, Hybrid-Geräte und die Touch-Technologie stehen bei den PC-Herstellern zunehmend im Fokus. Jetzt erweitert auch HP sein Portfolio mit PCs der nächsten Generation inklusive einem Hybrid-Gerät sowie einer neuen Flotte an Druckern. Bei der neuen Touch-basierten All-in-One-PC-Serie „ENVY Recline“ lässt sich der Touchscreen kippen und so näher an den Nutzer heranbewegen, wodurch die Handhabung ergonomischer sein soll.

Der neue HP Pavilion 23 All-in-One

Bild 1 von 11

Der neue HP Pavilion 23 All-in-One

Der Anbieter präsentiert außerdem einen neuen Desktop-Tower, neue Monitore sowie „Split 13 x2“, einen PC mit abnehmbarem Display. Der Detachable-PC bietet alle Funktionen eines bewährten Notebooks. Der Bildschirm verwandelt sich jedoch im Handumdrehen in ein schlankes Tablet. Das neue Portfolio wird von Druckern abgerundet. Die neuen Produkte, Preise und Verfügbarkeiten finden Sie in unserer Bildergalerie.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Coolblue eröffnet ersten deutschen Store außerhalb von NRW 

Der Online-Elektronikhändler Coolblue eröffnet Mitte November seinen ersten Store in Frankfurt.

Vanquish wird Distributionspartner von Liquit

Value-Added-Distributor Vanquish hat einen Partnerschaftsvertrag mit Liquit unterzeichnet.

Cisco-Prognose signalisiert Erholung der IT-Ausgaben

Eine solide Prognose des Netzwerk-Spezialisten Cisco für das laufende Quartal weckt an der Börse Hoffnungen auf eine Erholung der IT-Ausgaben.
ANZEIGE