0.2 C
Flensburg
Mittwoch, Dezember 7, 2022
Advertisement

Ingram Micro übernimmt Service Provider SoftCom

Der Broadliner baut sein Cloud-Geschäft aus und akquiriert den Provider SoftCom. Damit verschafft sich der Distributor Zugriff auf einen etablierten Cloud-Marktplatz.

Ingram Micro treibt sein Cloud-Computing-Geschäft voran. Der Grossist übernimmt den kanadischen Service Provider SoftCom, der einen Cloud-Marktplatz anbietet. SoftCom hat nach eigenen Angaben 2,5 Millionen Kunden und betreibt Plattformen wie beispielsweise myhosting.com und mail2web.com. Zum Kaufpreis machten die beiden Unternehmen keine Angaben. SoftCom soll als eigenständige Einheit von Ingram Micro operieren. Turker Sokullu, CEO von SoftCom, berichtet künftig an Nimesh Dave, der das Cloud-Geschäft bei Ingram verantwortet. „Mit der Übernahme von SoftCom können wir unser Cloud-Angebot ausbauen. Bereits heute bieten wir 150 Lösungen von 50 führenden Cloud-Anbietern an. Die Akquisition gibt unseren Partnern die Möglichkeit, einen weiteren wettbewerbsfähigen Dienst in ihr Portfolio aufzunehmen“, so Alain Monie, CEO von Ingram Micro.

Die Akquisition soll auch die anderen Lösungen von SoftCom, darunter Search Engine Optimization (SEO), Web Design und Hosting für Reseller verfügbar machen. Ingram Micro hatte in den vergangenen Monaten einige Schritte unternommen, um das Cloud-Geschäft zu stärken: Seit 2011 findet in den USA jährlich der „Cloud Summit“ statt, eine Veranstaltung, die sich an Händler richtet, die an Cloud-Diensten interessiert sind. Im gleichen Jahr stellte der Broadliner darüber hinaus seine eigene Cloud-Plattform namens „Ingram Micro Cloud Marketplace“ vor, auf der mittlerweile rund 170 Lösung verfügbar sind.

 

Verwandte Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Advertisement

Share and Like

1,529FollowerFolgen

Neueste Artikel