9.9 C
Flensburg
Montag, September 26, 2022

Gartner reduziert Wachstumsprognose für IT-Markt

Gartner hat seine Wachstumsprognose für den globalen IT-Markt reduziert. Zwei Bereiche entwickeln sich schwächer als erwartet.

Gartner reduziert Wachstumsprognose für IT-Markt
Laut einer aktuellen Prognose des IT-Research- und Beratungsunternehmens Gartner werden im Jahr 2014 weltweit insgesamt 3,7 Billionen Dollar für IT ausgegeben werden. Das entspricht einem Anstieg von 2,1 Prozent im Vergleich zum letzten Jahr. Jedoch ist der Anstieg schwächer, als die ursprünglich von Gartner prognostizierte Zunahme um 3,2 Prozent. Der korrigierte Ausblick für 2014 sei dem geringeren Erwartungen an das Wachstum der Devices, der Systeme für Rechenzentren und in gewissem Umfang der IT-Services geschuldet, so die Analysten weiter.

Stark zulegen soll in diesem Jahr mit einem Plus von 6,9 Prozent der Bereich Enterprise-Software. Ein marginales Wachstum wird in den Segmenten „Devices“ (+ 1,2 Prozent) und „Data Center Systems“ (Lösungen für Rechenzentren, + 0,4 Prozent) erwartet. Für 2015 rechnet Gartner wieder mit einem stärkeren Wachstum des weltweiten Marktes um 3,7 Prozent.

Verwandte Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Share and Like

1,529FollowerFolgen

Neueste Artikel