11.5 C
Flensburg
Sonntag, Mai 22, 2022

Eaton startet Trade-In-Programm für USV-Anlagen  

Eaton startet eine Aktion für dreiphasige USV-Anlagen unabhängig vom Hersteller mit einer Kapazität von 50 bis 200 kW.

Eaton startet Trade-In-Programm für USV-Anlagen  
Eaton gewährt im Rahmen des Trade-In-Programms für dreiphasige Anlagen zusätzlich zehn Prozent Rabatt auf den Nettoeinkaufspreis des neuen USV-Systems. Wird ein Wartungsvertrag abgeschlossen, erhält der Kunde darüber hinaus einen Nachlass von 50 Prozent auf die Kosten der Inbetriebnahme. Der Hersteller übernimmt ebenfalls die Abholung und die fachgerechte Entsorgung der Altanlage. Das Trade-In-Programm gilt für alle dreiphasigen USV-Anlagen unabhängig vom Hersteller mit einer Kapazität von 50 bis 200 kW. Die Aktion startet ab dem 15. Januar und ist gültig bis zum 30. Juni 2014. Neben den Rabatten erhalten interessierte Kunden auf Wunsch eine ausführliche Beratung vor Ort sowie eine Wirtschaftlichkeitsberechnung für die geplante Neuanlage. Detaillierte Informationen zu den Konditionen der Trade-In-Aktion gibt es über die jeweiligen Eaton-Partner vor Ort oder direkt bei Eaton unter der E-Mail-Adresse SupportGermany@Eaton.com und telefonisch unter 07841-604 334.

Verwandte Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Share and Like

1,507FollowerFolgen

Neueste Artikel

Großbritannien schließt Huawei von 5G-Ausbau aus

Kanada verbannt 5G-Technik von Huawei und ZTE

Im lange schwelenden Wirtschaftskonflikt mit China zieht nun auch Kanada die Daumenschrauben gegen Huawei enger - der chinesische Telekommunikationsausrüster soll dort mit seiner 5G-Netztechnik vom Markt ausgeschlossen werden.