19.4 C
Flensburg
Freitag, August 12, 2022

Die heimlichen Stars der IFA

Auf der IFA zeigten die großen Hersteller ihre neuesten Produkte. Doch kleine Firmen und Start-ups präsentierten auf dem Showstoppers-Event ihre Neuheiten. Wir stellen sie vor.

Am Rande der großen Messen finden die so genannten Showstoppers-Events statt. Hier versammeln sich zahlreiche kleinere Hersteller und Start-ups in einer Messehalle und präsentieren Journalisten und Fachbesuchern ihre Neuheiten auf einen Blick. Dabei herrscht absolute Gleichheit: Alle Tische, auf denen Firmen ihre Produkte präsentieren können, sind gleich groß. Mit höherem Budget lässt sich also kein größerer Auftritt erkaufen.

Mit AppMachine soll Jeder professionelle Apps bauen: ohne Programmier- und Grafikkenntnisse, schnell und kostengünstig. Nach zweieinhalbjähriger Entwicklungszeit ging das holländische Startup im Juni 2013 auf den Markt.

Bild 1 von 12

Mit AppMachine soll Jeder professionelle Apps bauen: ohne Programmier- und Grafikkenntnisse, schnell und kostengünstig. Nach zweieinhalbjähriger Entwicklungszeit ging das holländische Startup im Juni 2013 auf den Markt.

So ließen sich auch auf der diesjährigen IFA einige neue und interessante Produkte entdecken. Dabei waren auch kleinere Firmen, die vor ihrem Marktstart in Europa oder Deutschland stehen. In unserer Bildergalerie stellen wir einige dieser Firmen mit ihren Produkten vor.

Verwandte Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Share and Like

1,529FollowerFolgen

Neueste Artikel