2 C
Flensburg
Dienstag, Dezember 6, 2022
Advertisement

Xerox kauft Inkjet-Anbieter Impika

Xerox übernimmt Impika, einen Spezialisten für Herstellung und Vertrieb von Inkjet-Lösungen für industrielle und kommerzielle Druckerzeugnisse.

Hersteller
Impika bietet ein Portfolio an eigenentwickelten wasserbasierten Inkjet-Drucksystemen. Die Impika Produktlinien umfassen eine Reihe an Endlosfarbdrucksystemen, die bis zu 375 Meter pro Minute drucken und Digitaldrucksysteme für den Markt der Grafischen Industrie. Das Unternehmen mit dem Hauptsitz im französischen Aubagne verkauft seine Produkte über seinen Direktvertrieb und ein weltweites Vertriebspartnernetzwerk an Druckdienstleistern. Zu dem Partnernetzwerk gehört auch Xerox, das die Systeme von seit dem Jahr 2011 in Europa vertreibt und die Aktivitäten erst kürzlich in verschiedene Schwellenländer ausgedehnt hat.

 „Um unser Wachstum fortzusetzen, wollen wir Teil einer führenden Organisation sein, die breit und global angelegte Distributionskanäle und Dienstleistungen bietet, eine starke Marke darstellt und die gleiche kundenorientierte Kultur lebt wie wir“, so Paul Morgavi, CEO von Impika. Die 55 Mitarbeiter von Impika berichten nun an Jeff Jacobson. Die finanziellen Bedingungen der Transaktion wurden nicht veröffentlicht.

Verwandte Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Advertisement

Share and Like

1,529FollowerFolgen

Neueste Artikel