9 C
Flensburg
Mittwoch, September 28, 2022

Western Digital übernimmt Flash-Spezialisten Tegile

Die Konsolidierung im Flash-Markt setzt sich fort: Storage-Hersteller Western Digital übernimmt den Flash-Spezialisten Tegile Systems.

Western Digital übernimmt Flash-Spezialisten Tegile
Die Konsolidierung im Flash-Markt setzt sich fort: Storage-Hersteller Western Digital übernimmt den Flash-Spezialisten Tegile Systems. Zum Kaufpreis wurden keine Angaben gemacht. Tegile Systems ist Spezialist für Flash-Speicherarrays auf Enterprise-Ebene, die Performance, Kapazität, Funktionen und Kosten für Virtualisierung, File Services und Datenbankanwendungen optimieren sollen. Bereits Anfang September soll die Akquisition abgeschlossen werden. Tegile bringe zu Western Digital zudem rund 1.700 neue Kunden, teilte der Konzern mit. «Diese Übernahme passt perfekt in unsere Strategie, den Kunden hochwertige Lösungen anzubieten, damit sie ihren schnell steigenden Speicherbedarf decken können», betont Mike Cordano, President und COO von Western Digital.

Flash-Storage gilt als schnell wachsender Markt. Die Umsätze in diesem Segment lagen im vergangenen Jahr bei 15 Milliarden Dollar, im Jahr 2020 sollen es bereits 20 Milliarden Dollar sein. Das sorgt für einige Bewegung in diesem Segment: So hatte beispielsweise HPE den Flash-Anbieter Nimble Storage gekauft.

Verwandte Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Share and Like

1,529FollowerFolgen

Neueste Artikel

BGH verhandelt zu Infos über Herstellergarantien im Online-Handel

Wie viele Informationen zur Herstellergarantie müssen Händler den potenziellen Kunden und Kundinnen bei Käufen im Internet bieten? Darüber verhandelt der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe.