2.1 C
Flensburg
Montag, Februar 6, 2023

Vorstand Hochstrate verlässt G Data

Dirk Hochstrate, langjähriger Vorstand von G Data, hat den Security-Spezialisten verlassen. Ausschlaggebend seien private Gründe gewesen.

Dirk Hochstrate hat G Data verlassen. Das bestätigte die Firma gegenüber ChannelObserver. Ausschlaggebend seien private Gründe gewesen. Er bleibe dem Security-Hersteller aber beratend verbunden. Hochstrate gehörte seit 18 Jahren der G Data Software AG an. Im Jahr 2006 wurde er Vorstandsmitglied des Unternehmens. Er war damit für alle Marketing-Belange zuständig und leitete die Softwareentwicklung. 

Neu im Vorstand der Bochumer Firma ist Wolfgang Horlacher. Der CFO betreut seit 2012 die Ressorts Finanzen, Personal und IT. Horlacher ist Diplom-Kaufmann und internationaler Bilanzbuchhalter und bringt langjährige Erfahrung aus Wirtschaftsprüfung, Consulting und verschiedenen Managementfunktionen in internationalen IT-Unternehmen mit. Diese Personalie stünde nicht in Zusammenhang mit dem Weggang von Dirk Hochstrate, wie der Hersteller betont.

Verwandte Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Share and Like

1,529FollowerFolgen

Neueste Artikel

BSI: Neue Cyberattacke verursacht auch in Deutschland Schäden

Ein großer Cyberangriff zielt auf eine Sicherheitslücke, die eigentlich schon Anfang 2021 geschlossen wurde. Manche IT-Verantwortlichen haben allerdings nicht ihre Hausaufgaben erledigt. Unter den Opfern sind auch Unternehmen aus Deutschland.