10.8 C
Flensburg
Dienstag, April 16, 2024

Uwe Neumeier verlässt Lancom

Lancom-Geschäftsführer Uwe Neumeier verlässt überaschend den Netzwerk-Spezialisten.

Lancom-Geschäftsführer Uwe Neumeier verlässt überaschend den Netzwerk-Spezialisten. Nach zwei gemeinsamen Jahren geprägt von einer intensiven Zusammenarbeit und einer enormen Weiterentwicklung des Lancom-Systems verlasse Neumeier das Unternehmen im gegenseitigen Einvernehmen mit sofortiger Wirkung, teilte der Anbieter am Mittwoch mit. Die Aufgaben von Uwe Neumeier sollen zunächst von dem bestehenden Management-Team um Gründer und Geschäftsführer Ralf Koenzen übernommen werden. Über eine Neubesetzung der Position soll in naher Zukunft entschieden werden.

Neumeier übernahm zum Jahr 2021 die Vertriebsgeschäftsführung des deutschen Netzwerkinfrastruktur-Ausrüsters. Er trat damals die Nachfolge von Stefan Herrlich an. Seit September 2020 verantworte Neumeier bereits den deutschen Channel-Vertrieb von Lancom. «Ich danke Uwe sehr für die Zusammenarbeit und sein außergewöhnliches Engagement. Wir bedauern, die Zusammenarbeit nicht fortsetzen zu können», so Lancom-Gründer Koenzen in einem Statement.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Telekom-Chef mahnt schnellere Genehmigungen von Mobilfunk-Masten an

Um beim Handynetz-Ausbau weiter voranzukommen, mahnt Telekom-Chef Tim Höttges schnellere Behördenverfahren an.

Apple lässt bei Reparaturen Bauteile aus alten iPhones nutzen

Apple wird bei iPhone-Reparaturen bald auch den Einsatz von Bauteilen aus gebrauchten Geräten zulassen.

IT-Dienstleister Nagarro will bis 2026 Marge deutlich steigern

Der IT-Dienstleister Nagarro will in den kommenden Jahren deutlich profitabler werden.