11.7 C
Flensburg
Mittwoch, Juni 29, 2022

Utax zeigt dem Handel neue Vertriebschancen

Utax zeigte auf seiner Roadshow, wie dem Handel die Weiterentwicklung vom Anbieter für Bürotechnik zum Spezialisten für Dokumentenmanagement und IT gelingen kann.

Christopher Rheidt, Senior Executive Vice President Sales & Service der Muttergesellschaft TA Triumph-Adler GmbH
«Wir schaffen Mehrwerte»: Unter diesem Motto hatte Utax seine Vertriebspartner zur Roadshow nach Köln, Hannover, Frankfurt am Main, Leipzig und Nürnberg eingeladen. Was die rund 200 Vertriebspartner am meisten beschäftigt, ist die Frage, wie die Weiterentwicklung vom Anbieter für Bürotechnik zum Spezialisten für Dokumentenmanagement und IT gelingen kann. Im Mittelpunkt der Roadshow standen die zahlreichen neuen Systeme, die im Geschäftsjahr 2015/16 eingeführt werden sollen. Es sollen mehr Geschwindigkeitsbereiche und Varianten im Funktionsumfang angeboten werden, um individuelle Kundenbedürfnisse zu erfüllen. Einen ersten Blick auf ein neues, strategisch wichtiges A4-Farb-Multifunktionssystem konnten die Vertriebspartner bereits auf der Roadshow werfen. Das neue A4-MFP beinhaltet Features, die sonst dem A3-Segment vorbehalten sind. Live erleben konnten die Besucher der Roadshow auch die Funktionsweise des Managed Paid Printing Konzepts. Die Cloudbasierten Printing und Scanning Services eignen sich für öffentliche Orte wie Hotels, Flughäfen, Kongresszentren, Kommunen oder Bildungseinrichtungen. Ziel ist es, zum Kopiervolumen zusätzliches Print- und Scanvolumen in die Einrichtung zu holen und so für Mehrwerte nach dem Roll-out zu sorgen. Mit der Lösung können Nutzer nach einer  Authentifizierung über einen Voucher oder Chip direkt am MFP vom Smartphone oder Tablet aus betriebssystemunabhängig drucken und scannen. Mit dem Angebot erschließen sich Organisationen und Partner auch zusätzliche Einnahmequellen.

Bei den Softwarelösungen standen zwei Produkte im Vordergrund: Die kürzlich vorgestellte MyPanel-App sowie die neue Capturing-Lösung ScannerVision. MyPanel ist eine Anwendung, mit der Nutzer direkt von ihrem Smartphone oder Tablet aus kompatible Utax-Systeme bedienen können. Auf diese Weise finden sie bei jedem angesteuerten Gerät die gleiche Bedienoberfläche auf ihrem mobilen Endgerät vor. Mit ScannerVision erweitert der Hersteller zudem sein Capturing-Portfolio um eine Einstiegslösung, die alle entscheidenden Anforderungen erfüllt, um die Digitalisierung und Ablage von Dokumenten im Büroalltag effizient zu gestalten.

Thorsten Witt von büro.technik – Systemhaus Witt hat den Wandel zum Spezialisten für Dokumentenmanagement und IT bereits vollzogen. Druck und Kopie dienen eher als Einstieg, um den Kunden zu veredeln. «Wir setzen auf IT, Storage und Datensicherung. Den elektronischen Workflow zu optimieren, ist zu unserem eigentlichen Geschäft geworden. Wir richten Workflows bei unseren Kunden ein und schließen mit ihnen Dienstleistungsverträge», so Witt. Gerade hat der Systemhaus-Chef für eine Stadt in Schleswig-Holstein 40 Utax-MFP installiert, die mit der Software aQrate als Instrument für sicheres Drucken und Kopieren ausgestattet sind. Sie ermöglicht es unter anderem, losgelöst von der Infrastruktur über eine App auch mit mobilen Geräten wie Smartphones und Tablets zu drucken.

Verwandte Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Share and Like

1,507FollowerFolgen

Neueste Artikel