5.5 C
Flensburg
Mittwoch, Februar 1, 2023

Top-Channel-Manager verlassen HPE

Der weltweite Channel-Chef George Hope und Maurice Martin, bislang VP Ecosystem, verlassen HPE.

Der weltweite Channel-Chef George Hope und Maurice Martin, bislang VP Ecosystem, verlassen HPE. Die beiden Channel-Manager wollen neue Möglichkeiten ausloten, berichtet der US-Branchendienst crn.com. Die Änderungen kommen zu einem Zeitpunkt, an dem der Anbieter versucht, sein Worldwide Channels & Ecosystem und das HPE GreenLake Partner Ecoystems stärker miteinander zu verzahnen. Es wird erwartet, dass HPE einen neuen Leiter für die kombinierten Bereiche in den kommenden Monaten ernennen wird.

George Hope kam über die Übernahme von SimpliVity im Jahr 2017 zu HPE. Hope war seit dem Jahr 2014 bei SimpliVity beschäftigt, zuletzt als Channel-Chef. Eine weitere Station seiner Karriere war EMC.

Verwandte Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Share and Like

1,529FollowerFolgen

Neueste Artikel

Fred Voccola, CEO Kaseya

Kaseya erweitert Partnerprogramm

Kaseya, Anbieter von IT-Management-Software für Managed Service Provider (MSPs) und mittelständische Unternehmen, erweitert sein globales Partnerprogramm.