24.8 C
Flensburg
Sonntag, Juni 26, 2022

Swyx kooperiert mit französischem Fachhändler-Verbund

Swyx arbeitet mit Frankreichs größtem Fachhändler-Netzwerk Eurabis zusammen. Alle Mitglieder erhalten besondere Einkaufspreise.

„Gezieltes Partnernetzwerk aufbauen“, Swyx-Chef Ralf Ebbinghaus
Ein Jahr nach dem Eintritt in den französischen Markt hat der Unified Communications-Hersteller Swyx eine Kooperation mit Frankreichs Fachhändler-Verband Eurabis auf die Beine gestellt: Die 90 Mitglieder des ITK-Netzwerks sind in allen Regionen Frankreichs vertreten. Sie erhalten künftig die Konditionen des Swyx-Partnerprogramms, kostenlose Leads und „besondere“ Einkaufspreise auf alle Swyx-Produkte, verspricht der Hersteller.

„Die Kooperation mit Eurabis eröffnet uns die Möglichkeit, Partnerschaften mit hochqualifizierten Händlern und Systemhäusern einzugehen. Außerdem bauen wir so gezielt ein Partnernetzwerk auf, das sich nicht nur auf die Ballungsräumen konzentriert, sondern sich über ganz Frankreich erstreckt“, so Ralf Ebbinghaus, Vorstandsvorsitzender von Swyx.

Verwandte Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Share and Like

1,507FollowerFolgen

Neueste Artikel