-1 C
Flensburg
Samstag, Dezember 10, 2022
Advertisement

Samsung geht gegen das iPhone 5 vor

Samsung hat jetzt angekündigt, seine Patentklage auch auf das iPhone 5 auszudehnen. Samsung wirft Apple vor, wie bereits schon beim iPhone 4 auch beim iPhone 5 Patente des südkoreanischen Konzerns zu verletzen.

Samsung will allerdings vorher noch ein iPhone 5 analysieren. Man sei sich aber sicher, dass auch bei dem neuen Apple-Smartphone Patent-Verletzungen zu finden sind. Samsung wirft Apple vor, durch deren Rechtsstreitigkeiten den Wettbewerb bei den Handys zu stören. „Unter diesen Umständen haben wir keine andere Wahl, als die notwendigen Maßnahmen einzuleiten, um unsere Innovationen und unser geistiges Eigentum zu schützen“, so Samsung.

Das sieht Apple allerdings genau andersrum und verklagte in der Vergangenheit Samsung mit Erfolg. Der Rechtsstreit zwischen den beiden Schwergewichten wird wohl noch eine weile Weile weitergehen.

Verwandte Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Advertisement

Share and Like

1,529FollowerFolgen

Neueste Artikel

Der gläserne Kunde – Sparen per App im Trend

Langsam wird es unübersichtlich auf dem Smartphone: Wer angesichts der Inflation die besten Angebote nutzen will, braucht in immer mehr Geschäften eine zusätzliche App. Verbraucherschützer betonen: Auch diese Rabatte haben ihren Preis.