22.4 C
Flensburg
Montag, Juli 26, 2021

Riepen wird CEE-Chef von Vectra AI

Vectra AI, Anbieter von Threat Detection and Response -Lösungen, ernennt Andreas Riepen zum neuen Head of Central & Eastern Europe (CEE).

Vectra AI, Anbieter von Threat Detection and Response -Lösungen, ernennt Andreas Riepen zum neuen Head of Central & Eastern Europe (CEE). Riepen wechselt von Riverbed zu Vectra AI, wo er zuletzt als Regional Vice President DACH in Verantwortung war. Seine berufliche Laufbahn begann er 1997 bei Cisco von wo aus ihn sein Weg sieben Jahre später zu Netsize führte. Dort wechselt er in 2007 als Sales Director Central Europe zu Logicalis als Counrymanager Germany. Dem folgten knapp fünf Jahre bei Juniper (Head of Service Provider DACH and Eastern Europa), sowie zwei Jahre bei Alcatel-Lucent (VP Sales EMEA IP) und weitere Stationen bei Ruckus Networks und F5 Networks.

Verwandte Artikel

1 Kommentar

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
1 Kommentar
Inline Feedbacks
View all comments
trackback

[…] Vectra AI, Anbieter von Threat Detection and Response -Lösungen, ernennt Andreas Riepen zum neuen Head of Central & Eastern Europe (CEE). (Orginal – Story lesen…) […]

Share and Like

1,481FollowerFolgen

Neueste Artikel

Siemens verkaufte seine Festnetz-Sparte Gigaset

25 Jahre Telekommunikationsgesetz: Als die Preise purzelten

Wer heute zum Festnetz-Telefon greift und in irgendeiner anderen deutschen Stadt anruft, der dürfte wohl nicht an die Kosten denken - und nicht bange auf den Sekundenzeiger gucken, ob schon die nächste Minute angebrochen ist. Vor einem Vierteljahrhundert war das anders.