3.4 C
Flensburg
Sonntag, Dezember 4, 2022
Advertisement

Ricoh gibt Repair-Standort in Hünxe auf

Ricoh verlagert die Aufgaben des Logisik- und Repair-Standorts in Hünxe nach Hannover. Zudem wird Niculae Cantuniar neuer CEO von Ricoh Deutschland.

Niculae Cantuniar
Drucker-Spezialist Ricoh verlagert die Aufgaben des Logistik- und Repair-Standortes in Hünxe in die Zentrale nach Hannover. Im Zuge dieses Standort-Wechsels kommt es offensichtlich auch zu einem Abbau von Arbeitsplätzen, da nicht alle Mitarbeiter den Ortswechsel mitmachen werden, wie wir aus unternehmensnahen Kreisen erfahren haben. Ricoh Deutschland übernahm im Juni 2012 das insolvente Systemhaus Ada und im Zuge dieser Akquisition auch den alten Ada-Standort in Hünxe in Nordrhein-Westfalen.

Zudem wird Niculae Cantuniar neuer CEO von Ricoh Deutschland. Der Manager berichtet an David Mills, CEO von Ricoh Europe. Sein Vorgänger Uwe Jungk hatte seine Position «im besten gegenseitigen Einvernehmen» zur Verfügung gestellt und das Unternehmen verlassen, um eine neue Herausforderung wahrzunehmen, so der Hersteller in einer Mitteilung. Cantuniar habe für Xerox, Sun Microsystems und Dell Geschäfte mit einer Umsatzverantwortung von bis zu 500 Millionen Dollar geführt.

Verwandte Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Advertisement

Share and Like

1,529FollowerFolgen

Neueste Artikel