17.8 C
Flensburg
Donnerstag, Juni 20, 2024

Radware führt neues Cybersecurity-Partnerprogramm ein

Radware hat ein neues, globales Cybersecurity-Partnerprogramm eingeführt.

Radware hat ein neues, globales Cybersecurity-Partnerprogramm eingeführt. Es umfasst neue Beteiligungsstufen, Schulungen, finanzielle Anreize und Support-Materialien und soll es den Partnern ermöglichen, ihr Wachstum zu beschleunigen und mehr Umsatz zu generieren. Dazu gehören Wiederverkäufer, Anbieter von Managed Security Services, Netzbetreiber und Cloud-Service-Anbieter. Das Partnerprogramm, das sich in erster Linie auf Cloud-Sicherheit konzentriert, bietet Zugang zu Radwares komplettem Portfolio an Lösungen für die Netzwerk- und Anwendungssicherheit sowie Delivery. Das dreistufige Programm beinhaltet die Einstufungen in Certified, Spotlight und Signature. Jede Stufe bietet schrittweise größere finanzielle Anreize, Discount-Strukturen und Rabatte sowie erweiterte Schulungsmöglichkeiten und Vertriebs-Tools.

«Unser neues Cybersecurity-Partnerprogramm wird unsere Partner darauf vorbereiten und positionieren, eine noch größere Rolle in unserer Go-to-Market-Strategie zu spielen und von unserem Cloud-Wachstum zu profitieren», sagt Yoav Gazelle, Chief Business Officer bei Radware.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Amazon investiert Milliarden in AWS in Deutschland

Der US-Konzern Amazon will weitere zehn Milliarden Euro in Deutschland investieren, den Großteil davon in seine Cloud-Internetdienstleistungen.

Nefzger wird Business Development Manager MSP bei Eset

Der IT-Sicherheitshersteller Esst gewinnt Matthias Nefzger als neuen Business Development Manager MSP DACH.

Broadcom hält Tech-Anleger bei Laune

Mehr Geschäftsoptimismus hat am Donnerstag den KI-getriebenen Rekordlauf der Aktien des Halbleiterkonzerns Broadcom weiter angefacht. Microsoft konnte sich den Platz an der Sonne zurückholen.
ANZEIGE
ALSO