9.6 C
Flensburg
Samstag, Mai 28, 2022

Pearson wird weltweiter Channel-Chef von Websense

Shawn Pearson verantwortet ab sofort den weltweiten Channel-Vertrieb des Sicherheits-Experten Websense. Pearson kommt von der EMC-Sicherheitssparte RSA.

„Für Websense hat der Erfolg der Channel-Partner strategische Bedeutung“, Shawn Pearson
Shawn Pearson ist neuer Vice President of Worldwide Channel Sales bei Websense. In dieser Position werde er unter anderem Strategien entwickeln, mit denen das Unternehmen die Wertschöpfung im Channel-Vertrieb weiter steigern könne, so Websense in einer Mitteilung. Außerdem gehöre es zu seinen Aufgaben, ein branchenübergreifendes Partner-Ökosystem aufzubauen.

Pearson bringt mehr als 17 Jahre High-Tech- und Security-Channel-Erfahrung mit zu Websense. Zuletzt war er als Director of Americas Inside Sales and Channels bei RSA, der Sicherheitssparte von EMC, tätig. „Für Websense hat der Erfolg der Channel-Partner strategische Bedeutung. Ich freue mich darauf, das weltweite Channel-Geschäft von Websense und die Verbreitung der Triton-Plattform weiter voranzutreiben“, so Shawn Pearson. 

Verwandte Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Share and Like

1,507FollowerFolgen

Neueste Artikel