4.9 C
Flensburg
Mittwoch, Februar 28, 2024

Oracle: Cloud-Geschäft wächst, Hardware-Umsatz schrumpft

Das Cloud-Geschäft sorgt bei Oracle für Zuwächse bei Umsatz und Gewinn. Das klassische Software-Geschäft stagniert dagegen, der Hardware-Umsatz schrumpft.

Das Cloud-Geschäft sorgt beim SAP-Konkurrenten Oracle für Zuwächse bei Umsatz und Gewinn. Im vergangenen Quartal legte der Konzernumsatz im Jahresvergleich um zwei Prozent auf 8,6 Milliarden Dollar (7,6 Milliarden Euro) zu. Der Gewinn wuchs in dem Ende August abgeschlossenen ersten Geschäftsquartal um fünf Prozent auf 1,83 Milliarden Dollar, wie Oracle nach US-Börsenschluss am Donnerstag mitteilte.

Die Erlöse im Cloud-Bereich sprangen um 59 Prozent auf 969 Millionen Dollar hoch. Das klassische Software-Geschäft stagnierte dagegen bei 5,8 Milliarden Dollar. Der Umsatz mit Hardware schrumpfte weiter um 19 Prozent auf 462 Millionen Dollar. Die Aktie gab nachbörslich zeitweise um rund 1,9 Prozent auf 40,10 Dollar nach. (dpa)

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Also mit Lösungspaketen für Healthcare-Lösungen von Lancom

Ab sofort können Systemhäuser die Healthcare-IT-Lösungen des deutschen Netzwerk- und Security-Ausrüsters Lancom Systems über Also beziehen.

Bechtle akquiriert Apple-Reseller

Bechtle akquiriert mit der iDoo Tech S.L. einen zertifizierten Reseller von Apple-Produkten im B2B-Umfeld in Spanien.

Bericht: Apple beendet Arbeit an Elektroauto

Apple gibt einem Medienbericht zufolge die Entwicklung eines eigenen Elektroautos auf.