13.7 C
Flensburg
Sonntag, Mai 29, 2022

Neue Channel-Manager bei Violin

Violin Memory ernennt Andrew Perry zum weltweiten Channel-Chef. Christian Putz verantwortet Channel-Sales auf EMEA-Ebene. Ein neues Partnerprogramm geht an den Start.

Christian Putz wird VP EMEA Channel Sales bei Violin
Flash-Spezialist Violin Memory ernennt Andrew Perry zum Global VP Channel Sales und Christian Putz zum VP EMEA Channel Sales. Perry war zuvor bei Peribit Networks (jetzt Juniper Networks) und VitalSoft beschäftigt. Putz arbeitete zuvor bei EMC, wo er das Channel-Geschäft aufbaute und erweiterte. Zu seinem erweiterten Team gehören Kamel Kerbib in Frankreich, Ashminder Ubhi in Großbritannien und Nordirland, Robert Schiller  in Deutschland und Richard Ruddlesden als Business Development Manager für das Windows Flash Array in EMEA.

Darüber hinaus stellt Violin ein neues weltweites Partnerprogramm vor. Die Partner des Herstellers vertreiben Flash-Storage an Unternehmenskunden und Cloud-Rechenzentren. Zum Programm gehören beispielsweise Deal-Registrierung, Rabatte, Demo-Geräte, gemeinsame Marketing-Veranstaltungen und Market Development Funding (MDF). Das neue Violin Global Partner Program gilt ab dem 1. Juli 2014.

Verwandte Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Share and Like

1,507FollowerFolgen

Neueste Artikel