1.1 C
Flensburg
Mittwoch, Dezember 7, 2022
Advertisement

Microsoft-Managerin Bode wechselt zu Vodafone

Vodafone will seinen indirekten Vertrieb ausbauen. Dafür verpflichtet der Carrier die ehemalige Microsoft-Managerin Dorit Bode.

Microsoft-Managerin Bode wechselt zu Vodafone
Vodafone will in Deutschland seinen indirekten Vertrieb über Partner ausbauen. Deswegen übernimmt Dorit Bode als Director Enterprise Indirect Channel Sales die Verantwortung für das Business Partner-Geschäft. Die Position wurde neu geschaffen. Bode berichtet an Philip Lacor, Geschäftsführer Firmenkundengeschäft bei Vodafone Deutschland. „Neben unserem Direktvertrieb wollen wir auch das Geschäft mit unseren Partnern im indirekten Vertriebskanal weiter ausbauen. Daher freue ich mich sehr, dass wir mit Dorit Bode eine erfolgreiche Vertriebsmanagerin für uns gewinnen konnten, die über 15 Jahre Erfahrung im Firmenkundenvertrieb mit Partnern verfügt“, so Lacor.

Dorit Bode kommt von Microsoft Deutschland, wo sie zuletzt als Director Partner Sales Western Europe das Enterprise-Partnergeschäft in zwölf europäischen Ländern verantwortete. Zuvor war sie ab 2004 in verschiedenen leitenden Funktionen bei Hewlett Packard tätig, unter anderem als Director Solution Partners Organisation und als Manager Partner Sales & Channel Marketing. Daneben verfügt Bode über langjährige Vertriebserfahrung aus ihren Tätigkeiten bei Compaq Computer, Digital Equipment und Norsk Data.

Verwandte Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Advertisement

Share and Like

1,529FollowerFolgen

Neueste Artikel